„Walter Gropius. Architekt der Moderne“ – Winfried Nerdinger stellt sein neues Buch im Bauhaus-Museum vor

Bauhaus-Museum in Weimar, Foto: Stefan Groß

Am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr stellt Winfried Nerdinger im Bauhaus-Museum Weimar sein neues Buch „Walter Gropius. Architekt der Moderne“ vor. Darin zeichnet Nerdinger ein kenntnisreiches und kritisch reflektiertes Porträt des weltberühmten Bauhaus-Gründers. Im Anschluss an die Veranstaltung findet eine Signierstunde statt. Tickets können auf tickets.klassik-stiftung.de, am Kiosk vor dem Bauhaus-Museum und im Bauhaus-Museum selbst erworben werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Winfried Nerdinger war von 1986 bis 2012 Professor für Architekturgeschichte und Direktor des Architekturmuseums der Technischen Universität München sowie von 2012 bis 2018 Gründungsdirektor des NS-Dokumentationszentrums in München. Nerdinger ist unter anderem Verfasser des ersten umfassenden Werkkatalogs von Walter Gropius und auch international einer seiner besten Kenner.

Veranstaltungsdaten
„Walter Gropius. Architekt der Moderne“
Buchpräsentation und Signierstunde mit Winfried Nerdinger

Mittwoch, 16. Oktober 2019 | 19 Uhr
Bauhaus-Museum Weimar
Stéphane-Hessel-Platz 1 | 99423 Weimar

Preis: Erw. 3 Euro | erm. kostenfrei

Bibliographische Daten
„Walter Gropius. Architekt der Moderne“
Winfried Nerdinger

C.H.Beck | 19. September 2019
Hardcover | 423 Seiten mit 58 Abbildungen

ISBN 978-3-406-74132-6

Preis: 28 Euro

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Bauhaus imaginista. Die globale Rezeption bis heute

Marion von Osten/Grant Watson (Hrsg.): Bauhaus imaginista. Die globale Rezeption bis heute, Scheide...

Magdalena Droste: Bauhaus 1919-1933

Magdalena Droste: Bauhaus 1919-1933. Aktualisierte Ausgabe, Taschen, Köln 2019, ISBN: 978-3-8365-7...

Jana Revedin: Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus

Jana Revedin: Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus. Das Leben der Ise Frank, Dumont, Köln 2018, ISBN...