Der Osten vergreist

Deutschlands Bevölkerung schrumpft und altert unaufhaltsam. Selbst große Einwanderungswellen können den Trend in den nächsten Jahrzehnten nicht umkehren, wie neue Zahlen zeigen. Der Osten ist am stärksten betroffen. Dort wird es nach Ansicht von Statistikern zu einem großen Mangel von Arbeitskräften kommen. Der Politikexperte Arnulf Baring analysiert die Lage im deutschen Osten.

Finanzen

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2075 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.