Ist Deutschland links?

Trojanisches Pferd, Foto: Stefan Groß

Ist Gewalt von Links gerechtfertigt? Zumindest deutsche Linksextremisten bejahen diese Frage. Das Kennzeichen der linker Gewalt ist nicht die passive, sondern die aktive Gewalt! Linke Gewalt wird in Deutschland nicht nur gegenüber Staat und Gesellschaft legitimiert, sondern auch gegen Pseudolinken wie die SPD, die bei den linken Gewalttätern als Sozialfaschisten gelten.

Mit dem Ende der DDR verlieren manche Terrororganisationen und die gewaltfreie dogmatische Linke ihre Geldquellen. Die gewaltbereiten Linksextremisten übernehmen nun die politische Deutungshoheit. Die knappe Mehrheit aller Deutschen ist gegen ein staatliches Gewaltmonopol. Bei den Linksextremisten sind satte 2/3 dagegen!

Historie:

Von der Französischen Revolution ist der Terminus „fortschrittliche Gewalt“ bekannt. Terror wird als rasche Gerechtigkeit (Guillotine) verstanden. Mit dieser Gewalt werden Verräter und Gleichgültige, die nichts für die Revolution tun, bestraft. Die Revolutionäre verkünden, dass sie keine unabhängigen Wissenschaftler brauchen, den Wissenschaftler stören die Notwendigkeit zur Revolution. Ähnlichkeiten mit heute sind nicht zufällig.

Rosa Luxemburg: Kommunisten sind keine bürgerlichen Demokraten!
Ernst Thälmann: Man kann den Kapitalismus nicht schlagen, ohne die Sozialdemokratie zu vernichten.
Ruth Fischer, KPD (1931): Nieder mit der Judenrepublik! Hängt die Juden-Kapitalisten an die Laterne!
ZK der KPD: Das deutsche Volk begrüßt den Nicht-Angriffs-Pakt zwischen der Sowjetunion und Deutschland, weil es den Frieden will.
Rudi Dutschke ist gegen einen „prinzipiellen Pazifismus“: „Pazifismus ist Bestandteil einer liberalen Ideologie.“

Jetztzeit:

Kampf gegen die Atomkraft (Brokdorf):
Kommunistische AKW gut, kapitalistische schlecht!
Nur die Schiene ohne Schwelle kriegt ne richtig große Delle!
Martin Schulz = Nazi (2016)
Begründung zur Plünderung eines Biosupermarkts (2016): Die Armen haben nicht genügend Geld zum Essen.
Brandstiftung = inhaltliche Auseinandersetzung!
Polizei, dein Freund und Helfer, knall sie ab und und helf dir selber. (2011)

Fazit: Die deutsche Gesellschaft akzeptiert eher den Links- als den Rechtsextremismus.

Aus:

Der Kampf ist nicht zu Ende: Geschichte und Aktualität linker Gewalt
von Klaus Schroeder und Monika Deutz-Schroeder
Verlag Herder März 2019
ISBN-13: 978-3451382987
304 Seiten 26 €

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Literaturpreise für Mülleimer

Kamila Shamsie ist eine britische Pakistanin, die in England lebt und dort viel gelesene und gekau...

Kinderarmut: Paritätische Studie belegt wachsende soziale Ungleichheit in Deutschland

Eine wachsende soziale Kluft zwischen armen und reichen Familien belegt eine neue Studie der Forsch...

Wer ist eigentlich Joachim Gauck? Von einem der auszog, die Freiheit zu lehren

Vom Theologen im Betonkommunismus, vom politischen Underdog und Außenseiter zum ersten Repräsenta...

Nathan Warszawski
Über Nathan Warszawski 362 Artikel
Dr. Nathan Warszawski (geboren 1953) studierte Humanmedizin, Mathematik und Philosophie in Würzburg. Er arbeitet als Onkologe (Strahlentherapeut), gelegentlicher Schriftsteller und ehrenamtlicher jüdischer Vorsitzender der Christlich-Jüdischen Gesellschaft zu Aachen.