Katharina Schulze: Statement zur aktuellen Lage: Lager, Menschenleben, Europa – Für einen Aufstand der Anständigen

Europafahne, Foto: Stefan Groß

Statement zur aktuellen Lage: Lager, Menschenleben, Europa.

Wir brauchen jetzt einen Zusammenschluss der Aufrechten und Anständigen. Ich kann es nicht ertragen, dass die Regierungsparteien Lager in Deutschland errichten und ein "neues Grenzregime" einführen. Machst du mit bei der Rettung unserer Demokratie und Europa? Hier meine Gedanken nach zwei kurzen Nächten.

Gepostet von Katharina Schulze am Dienstag, 3. Juli 2018

 

Wir brauchen jetzt einen Zusammenschluss der Aufrechten und Anständigen. Ich kann es nicht ertragen, dass die Regierungsparteien Lager in Deutschland errichten und ein „neues Grenzregime“ einführen. Machst du mit bei der Rettung unserer Demokratie und Europa? Hier meine Gedanken nach zwei kurzen Nächten.

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Geschichtsfälschung à la Maas

Der SPD-Bundesaußenminister Heiko Maas rügt die AfD vehement, weil sie die Wahlwerbung ...

Der demokratische Judenhass

BERLIN, 24. Juli 2019. Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Rolf Mützenich, ...

Prominente, die es nicht betrifft, machen sich für illegale Immigration stark, die sie „Seenotrettung“ nennen. Derweilen trauen sich die Bürger, die diese Moral finanzieren, kaum noch ins Freibad. Frei nach Dushan Wegner

Hat die Sea-Watch-3-Kapitänin richtig oder falsch gehandelt? Rechtlich oder ethisch? Badet sie da...