Schlechte Zeiten für Schwarz-Gelb

Ein großes Imageproblem unter den Bürgern hat derzeit Schwarz-Gelb. Während Bundeskanzlerin Merkel im Nahen Osten auf Verkaufsreise ist, kommt die Union im neuen RTL-Wahltrend nur noch auf 32 Prozent der Stimmen und wiederholt damit den Negativrekord der vergangenen Woche. Die FDP um Guido Westerwelle schafft eine minimale Verbesserung um einen Prozentpunkt. Die Tabula Rasa wirft einen Blick auf den FDP-Chef.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.