Wer spricht heutenoch sorbisch?

Das Ministerkomitee des Europarates hat in seinem Bericht vom 25. Mai 2011 vor dem Reduktionismus der friesischen und sorbischen Sprache gewarnt. Dem Bericht zufolge sind Nordfriesisch, Saterfriesisch und Niedersorbisch vom Aussterben bedroht. Das Komitee fordert die Bundesrepublik auf, mehr für den Erhalt dieser Minderheitensprachen zu tun. Der Europarat empfiehlt, diese Sprachen im Schulunterricht stärker zu fördern und Rundfunk- sowie Fernsehsendungen vermehrt in den Minderheitensprachen auszustrahlen, um das Interesse an diesen zu erhalten und zu fördern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.