200. Geburtstag: Franz Liszt in Jena

Schon das erste Konzert in Jena brachte Liszt die Ehrenbürgerwürde ein. Er weilte in Weimar zur Hochzeit von Carl Alexander von Sachsen-Weimar mit der niederländischen Prinzessin Sophie, derselben, der die Sophien-Ausgabe von Goethes Gesammelten Werken zu danken ist. Auf Bitten erklärte sich Liszt zu einem Konzert in den Rosensälen bereit. In Städten wie Wien oder Berlin brachte derlei manchmal tausend Taler und mehr ein, in Jena waren es ganze 196 Taler, aber immerhin war das ein Drittel der Summe, die die Akademische Konzertkommission sonst fürs ganze Jahr zur Verfügung hatte.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.