A QUIET PLACE

Mach bloss kein Geräusch!

Markus Matthias Krueger, Quelle: Galerie Schwind

Pressemitteilung:

Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd begeben … Nur Wenigen gelang es, der Bedrohung zu entkommen und zu überleben. Der Preis hierfür ist jedoch hoch: Ihr gesamter Alltag ist darauf ausgerichtet, sich vollkommen lautlos zu verhalten, denn das kleinste Geräusch könnte ihr Ende bedeuten …

„Mach bloss kein Geräusch!“ – mit dieser Regel konnte Krasinski in der Rolle als Familienvater das Überleben seiner Liebsten bislang sichern. Bislang …

John Krasinski („Away We Go – Auf nach Irgendwo“, „Fremd Fischen“, „13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi“) liefert uns mit A QUIET PLACE einen Horror-Thriller der Extraklasse. Mit der Erfolgs-Comedy-Serie „Das Büro“ gelang ihm 2005 der große Durchbruch und 2009 legte er schließlich mit „Brief Interviews with Hideous Men“ sein grandioses Regiedebüt ab. Nun beweist er sich erneut als Regisseur und Drehbuchautor hinter der Kamera sowie als Hauptdarsteller gemeinsam mit Hollywoodstar und Golden Globe®-Preisträgerin Emily Blunt („Der Teufel trägt Prada“, „Edge of Tomorrow“, „Into The Woods“) an seiner Seite. Produziert wurde A QUIET PLACE von Michael Bays Erfolgsschmiede Platinum Dunes, die bereits mit den Horrorreihen „The Purge“ und „Ouija“ ihr treffsicheres Gespür für fesselndes Thriller-Kino eindrucksvoll demonstrierte.

Krasinski ist sich absolut bewusst, dass er mit seiner Frau als Hauptdarstellerin an seiner Seite einen Volltreffer gelandet hat und schwärmt: „Ich habe ganz klar gesehen, was für ein unglaubliches Talent sie hat und sie hat mich jeden Tag aufs Neue bewegt.“

Emily Blunt gibt zu, dass sie und John vor ihrer ersten Szene sehr aufgeregt waren und hofften, sich genauso diplomatisch zu verhalten, wie sie es bei jedem anderen Schauspieler oder Regisseur tun würden. Und das scheint funktioniert zu haben. Sie sagt über die Zusammenarbeit: „Es war berauschend, mit ihm zu arbeiten und zu erkennen, wie ähnlich wir uns in unserer kreativen Arbeit sind und wie sehr wir uns auch außerhalb unsere Ehe wirklich wertschätzen. Es war einfach großartig.“

Mit John Krasinski, Emily Blunt u.a.

Regie: John Krasinski

Verleih: Paramount Pictures Germany

 

Ab 12. April 2018 im Kino!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Ulrich Noethen und Tobias Moretti in: „DEUTSCHSTUNDE“

Pressemitteilung – mit DEUTSCHSTUNDE hat Regisseur Christian Schwochow („Bad Banks“...

SHAUN DAS SCHAF – DER FILM: UFO-ALARM

Pressemitteilung – SHAUN DAS SCHAF – DER FILM: UFO-ALARM Zum Inhalt: Seltsame Lichter über d...

MIDSOMMAR

Pressemitteilung - Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf e...