Christa Wolf wurde 80

Christa Wolfs Werk spiegelte den Kampf gegen den Utopieverlust in der DDR. Die Schriftstellerin hoffte lange, daß aus der häßlichen Larve des SED-Staats eines Tages eine menschliche Gemeinschaft ohne Ausbeutung und Unterdrückung schlüpfen wird. Ihr Traum blieb unerfüllt. Am Mittwoch wurde die in Landsberg an der Warthe geborene Wolf 80 Jahre alt.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2079 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.