Corona killt den Arbeitsmarkt

Bild von h kama auf Pixabay. Freie kommerzielle Nutzung.

Die Wirtschaftszahlen aus Deutschland, den USA und dem Rest der Welt sind verheerend. Die Stimmung in den Unternehmen katastrophal und die Arbeitsmarktsituation spitzt sich dramatisch zu. In den USA sind binnen sechs Wochen 30,3 Millionen Menschen arbeitslos geworden! In Deutschland haben 50 % der Unternehmen Kurzarbeit angemeldet und insgesamt 10,14 Millionen Menschen in Kurzarbeit geschickt. Diese Zahlen stellen die Finanzkrise von 2008 bei weitem in den Schatten. Marc Friedrich gibt heute einen verständlichen Überblick zum Status Quo und was jetzt passieren muss um die Schadensmaximierung zu stoppen.


Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

CDU-Fraktion will Corona-Verordnung des Landes ändern

König: „Notbetreuung für Kinder mit besonderem Förderbedarf ermöglichen“ Erfurt – Nach...

Keine faulen Kompromisse: Paritätischer begrüßt Reformkonzept der Grünen zur Überwindung von Hartz IV

Als „großen Wurf“ begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband das heute von der Grünen Bund...

Wir lehnen einen Komplett-Lockdown der Wirtschaft ab“

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Prof. Dr. Mario Voigt, erklärt zur Forderu...