Dramatischer Anstieg der Arbeitslosen befürchtet

Die Commerzbank prophezeit Horrorzahlen für die deutsche Wirtschaft, und auch mehrere Wirtschaftsforscher folgen den pessimistischen Prognosen. Die Konjunkturprognosen für 2009 werden immer düsterer. Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung in Essen rechnet mit einem Minus von mehr als 4 Prozent. Die Commerzbank glaubt, daß die deutsche Wirtschaft sogar um bis zu 7 Prozent schrumpfen wird. Das wird sich auch auf den Arbeitsmarkt auswirken. Nach Angaben der Essener Forscher droht der Verlust von 1,2 Millionen Arbeitsplätzen. Deutschland droht ein Rückfall in die Massenarbeitslosigkeit.

Stefan Groß
Über Stefan Groß 2016 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.