FRÜHLINGSKLÄNGE ZUM MUTTERTAG am 12. Mai 2019 um 16 Uhr im Carl-Orff-Saal im Gasteig

Bayerische Philharmonie

München, 08.04.2019 Bei den »Frühlingsklängen« stellt der vokale und instrumentale Nachwuchs der Bayerischen Philharmonie ein buntes Programm zum Muttertag vor. Das Jugendorchester der Bayerischen Philharmonie präsentiert mit den renommierten Solisten David Frühwirth (Violine) und Henri Bonamy (Klavier & Dirigat) einen bunten Blumenstrauß mit Mozartmusik. Das Violinkonzert Nr.3 von Mozart, welches er im Alter von 19 Jahren schrieb, ist ein Gute-Laune-Stück. Das zweite Werk Mozarts ist eines seiner berühmtesten Klavierkonzerte – Nr. 20 in d-Moll – wie eine Liebeserklärung in Noten für das Publikum. Dirigent Henri Bonamy wird das Klavierkonzert direkt vom Flügel aus leiten. Als weiterer Höhepunkt ist der Kinderchor der Bayerischen Philharmonie »BayPhil Kids« unter der Leitung von Kirsten Döring-Lohmann zu erleben. Vorgestellt werden Lieder aus der neuen Sony-CD »Einen Tag die Welt regieren« mit dem Komponisten Reinhold Hoffmann (bekannt aus der Band HAINDLING) persönlich auf der Bühne. Die CD »EINEN TAG DIE WELT REGIERENBayPhil Kids feat. André Gatzke« mit Musik von Reinhold Hoffmann und Texten von Maximilian Krücklerscheint am 10. Mai 2019.

Ein musikalischer Ausflug für die ganze Familie und das perfekte Geschenk für den Muttertag.

Kartenvorverkauf

Karten: 32 / 25 €, ermäßigt 50 % für Schüler und Studenten

Bayerische Philharmonie | Telefon +49 89 120 220 320 | info@bayerische-philharmonie.de | www.muenchenticket.de

Weitere Informationen und Pressekarten erhalten Sie bei:

Bayerische Philharmonie | Tel +49 89 120 220 320
redaktion@bayerische-philharmonie.de  | www.bayerische-philharmonie.de

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Eine neue Deutung des Lebensweges von Hans Scholl

Robert M. Zoske: Flamme sein! Hans Scholl und die Weiße Rose. Eine Biografie, München (Verlag C.H...

Alte Pinakothek | Van Dyck

ERÖFFNUNG | 24. OKTOBER 2019, 19.00 | in der PINakothek der Moderne AUSSTELLUNGSDAUER | 25. OK...

Geprägte Großtaten

Wer kennt schon Abraham Langford. Die Londoner National Portrait Gallery besitzt einen Kupferstich ...