Marquis de Condorcet:Fortschrittsoptimismus

Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet (1743-1794), wird als einer der letzten Philosophen und Enzyklopädisten betrachtet. Ferner gilt er – durch seinen „Entwurf einer historischen Darstellung der Fortschritte des menschlichen Geistes“ – als einer der wichtigsten Vertreter des Fortschrittsoptimismus und Denker der Aufklärung vor und während der Zeit der Französischen Revolution. Darin postuliert er, dass der Mensch aufgrund seines Strebens nach verbesserten Bedingungen seines Daseins die Idee des Fortschrittes in sich trägt.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Avatar
Über Ingrid Toulali 3 Artikel
Ingrid Toulali, geboren 1982, studierte Geschichtswissenschaften an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Mag. phil. mit der Diplomarbeit „Carl Auer von Welsbach. Forscher, Chemiker, ´Entrepreneur`. Ein Beitrag zur österreichischen Unternehmensgeschichte“. Für diese interdisziplinäre Arbeit aus den Bereichen der Naturwissenschaft, Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte wurde sie mit dem Carl Auer von Welsbach Stipendium der Wiener Universität und dem Preis des Geschichtsvereins für Kärnten ausgezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.