Neubau Schloß Potsdam

Lange wurde über den Wiederaufbau des alten Stadtschlosses in der ehemaligen Residenz der preußischen Könige, in Potsdam, diskutiert. Doch barocke Pracht, wie der einstige Bau von Barockbaumeister Hans Georg Wenzeslaus Freiherr von Knobelsdorff (1699-1753), wird der Neubau, der in die Hände des Kölner Architekten Kulka gelegt wurde, nicht haben. Das Projekt kostet 119, 6 Millionen Euro und soll 2013 fertiggestellt werden.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2077 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.