GIRL GANG gewinnt den kinokino Publikumspreis 

22. Mai 2022 Autor kein 0

Der Publikumsfavorit des 37. DOK.fest München ist GIRL GANG von Susanne Regina Meures. Der Film über die Berliner Teenie-Influencerin Leonie Balys gewinnt den kinokino Publikumspreis, gestiftet von BR und 3sat. Alle Zuschauer.innen des dualen Festivals konnten über die Filme, die sie gesehen haben, abstimmen. Der Publikumspreis ist mit einem Preisgeld von 2.000 Euro dotiert. Stifter sind der Bayerische Rundfunk und 3sat, Namensgeber ist das Filmmagazin kinokino, das von beiden Sendern ausgestrahlt wird. 
[…]

Ukrainische Regisseurin gewinnt beim DOK.fest München den megaherz Student Award 

12. Mai 2022 Autor kein 0

Die ukrainische Regisseurin Lesia Kordonets wird beim DOK.fest München für PUSHING BOUNDARIES mit dem megaherz Student Award ausgezeichnet. Der Film folgt fünf ukrainischen Sportler.innen, die sich auf die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro vorbereiten, als plötzlich Putins Russland die Halbinsel Krim annektiert, auf der sich das neue Trainingszentrum der ukrainischen Mannschaft befindet. Doch die Sportler.innen wollen ihren Traum nicht aufgeben, trainieren an anderen Orten unter widrigsten Bedingungen weiter und versuchen sich trotz allem für die nächsten paralympischen Spiele zu qualifizieren. […]

1001 NIGHTS APART gewinnt den VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis

22. April 2022 Autor kein 0

Bereits zum fünften Mal wird beim DOK.fest München der VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis verliehen. Der mit 7.500 Euro dotierte Preis wird von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH gestiftet und würdigt die besondere Rolle von Produzent.innen bei Dokumentarfilmen. In diesem Jahr geht der Preis an die internationale Koproduktion 1001 NIGHTS APART. Der Film wurde von Stefan Tolz und Thomas Riedelsheimer (Filmpunkt GmbH) produziert, […]

DOK.fest streamt DOK.tour Bayern@home an den nächsten Wochenenden

9. Dezember 2020 Autor kein 0

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben im November auch die Kultur hart getroffen: Die meisten Veranstalter mussten schließen, so auch die Kinos. Bis Weihnachten wird der Teil-Lockdown nun noch einmal verlängert. Auch die DOK.tour Bayern, die im Dezember Festivalhighlights in die bayerischen Kinos bringen sollte, kann nicht in der geplanten Form stattfinden. Um den Zuschauerinnen und Zuschauern in der Region das Programm der Festivaltour trotzdem nicht vorzuenthalten, bieten wir die Filme als DOK.tour Bayern 2020 @home online an. […]

Mehr als 75.000 Zuschauerinnen beim DOK.fest München @home

25. Mai 2020 Autor kein 0

Das DOK.fest München hat in diesem Jahr mit der Entscheidung, aufgrund der Corona-Beschränkungen als Online-Festival stattzufinden, einen neuen, herausfordernden Weg beschritten. Der große Zuspruch des Publikums hat die Erwartungen aller Beteiligten bei weitem übertroffen: Mehr als 75.000 gezählte Zuschauerinnen und Zuschauer haben die Filme des DOK.fest München @home und die Veranstaltungen von DOK.forum und DOK.education gesehen. Die Zahl der tatsächlichen Zuschauer.innen der Online-Edition dürfte sogar noch deutlich höher liegen, da sich nicht feststellen lässt, wieviele Personen jeweils vor den Bildschirmen saßen. Damit erreichte die Online-Edition deutlich mehr Zuschauer.innen, als das reguläre Festival jemals hatte. […]

THE EUPHORIA OF BEING gewinnt den kinokino Publikumspreis

23. Mai 2020 Autor kein 0

Im Zentrum von THE EUPHORIA OF BEING steht die ungarische Holocaust-Überlebende Éva Fahidi. Sie war 18 Jahre alt, als sie gemeinsam mit ihrer Familie nach Auschwitz deportiert wurde. Sie überlebte als Einzige. Bewegt von ihrer Autobiografie „The Soul Of Things“ studierte die ungarische Choreographin und Regisseurin Réka Szabó mit Éva Fahidi und der Tänzerin Emese Cuhorka eine Tanzperformance ein. Szabó inszenierte auch den Film, der die monatelange Probenarbeit bis zur Premiere begleitete. […]

Die Gewinnerfilme des DOK.fest München @home 2020

16. Mai 2020 Autor kein 0

Am heutigen Samstagabend werden die VIKTORS verliehen, die Hauptpreise des 35. DOK.fest München. Das sind die Gewinner.innen der drei Hauptwettbewerbsreihen:
Main Competition DOK.international: ACASA, MY HOME / Radu Ciorniciuc
DOK.deutsch: WEIYENA – EIN HEIMATFILM / Weina Zhao, Judith Benedikt
DOK.horizonte: THEY CALL ME BABU / Sandra Beerends […]

CORONA – Filmbrancheninfos #34

6. Mai 2020 Peter Hartig 0

Auch Bayern macht sich morgen etwas lockerer. Normaler soll alles wieder werden in Deutschland. Also wie früher, vor dem Virus. Als systemrelevante Berufe noch unterbezahlt und überarbeitet waren. Und auch die Filmschaffenden dürfte in der neuen Normalität nichts wirklich Neues erwarten, folgern wir aus der ersten Erfahrung eines*r Filmschaffenden. Morgen beginnt auch das Dokfest München. Wie das online funktionieren soll, erklärt Festivalleiter Daniel Sponsel in einem Gastbeitrag. […]

Heute beginnt das DOK.fest München @home 2020

6. Mai 2020 Autor kein 0

Pressemitteilung – Schwierige Zeiten erfordern neue Wege: Das DOK.fest München, das größte Dokumentarfilmfestival Deutschlands, findet in seiner 35. Edition online statt. Heute eröffnet das Festival mit dem bewegenden Film THE EUPHORIA OF BEING. Moderatorin Christina Wolf und Festivalleiter Daniel […]