CORONA Filmbrancheninfos #44

20. Mai 2020 Peter Hartig 0

Auch die Berufsgenossenschaft hat jetzt Arbeitsschutzstandards für die Branche definiert. Das ist nach Berufsverbänden, Produzentenallianz und der Eigeninitiative von Filmschaffenden nun die vierte Gebrauchsanweisung. Das zeigt, wie in der Branche der Neustart vorbereitet wird. Das zeigt aber auch die alten Muster: Jeder werkelt vor sich hin – gelebte Vielfalt in der Branche. […]

CORONA Filmbrancheninfos #43

19. Mai 2020 Peter Hartig 0

Elon Musk findet die Corona-Maßnahmen in Kalifornien faschistisch und zwitscherte mit einer Pop-Referenz auf den Science-Fiction-Blockbuster „Matrix“: „Nimm die rote Pille.“ „Hab’ ich“, zwitscherte Ivanka Trump zurück, und „Matrix“-Schöpfer*in Lilly Wachowski antwortete kurz drauf knapp und deutlich: „Fuck both of you“. […]

GEDANKEN IN DER PANDEMIE 37: AUSKLINGENDER STILLSTAND

19. Mai 2020 Rüdiger Suchsland 0

Trotzdem noch ein letztes Argument für den Fußball-Neustart: Brot und Spiele! Genau: Profi-Fußball dient selbstverständlich unter anderem auch dem Aggressionsabbau breiterer Massen und der Volksbelustigung, er lenkt ab von anderen Dingen. Alles gerade dringend nötig. Wenn sich ein paar Menschen mehr in der kommenden Woche mit dem Tabellenstand ihres Lieblingsvereins beschäftigen als mit der Frage, ob Bill Gates das Corona-Virus gezüchtet hat, um gemeinsam mit Angela Merkel die Weltherrschaft zu erringen, dann ist allen geholfen. […]

Ab heute im Kino: JUST MERCY – mit Jamie Foxx

27. Februar 2020 Tabula Rasa Redaktion 0

Stevenson, der 1959 in Delaware geborene afroamerikanische Juraprofessor und Bürgerrechtler, engagiert sich schon seit Ende seines Harvard-Studiums, Anfang der 1980er Jahre, für soziale Gerechtigkeit und den Kampf gegen Rassismus und Ungleichheit. Die Menschen, für die sich Bryan Stevenson und seine Organisation „Equal Justice Initiative“ (EJI) einsetzt, erhalten keinen oder nur einen Rechtsbeistand pro forma, schlechtbezahlt und unvorbereitet. In den 26 Jahren seit der Gründung von EJI konnten mehr als 100 Hinrichtungen allein in Alabama verhindert werden. […]

Kinotipp: Ab heute: DIE WÜTENDEN – Les Misérables Nominiert für den Oscar®

23. Januar 2020 Autor kein 0

Allein die aggressive Sprache und boshafte Floskeln verraten den Hass der alles durchtränkt. Worte wie Nächstenliebe, Vergebung, Freude sind undenkbar. Ob Bulle, Opfer, Täter, Anführer, Mitläufer, Schülerin, Kind, Mutter – überall herrscht die Frequenz der Gewalt die sich immer weiter aufpeitscht. Der Plot von DIE WÜTENDEN – Les Misérables ist so verstrickt, dass es aus diesem Alptraum, der der Realität völlig entspricht, kein Entrinnen gibt. Ein ehrlicher Spiegel der Gesellschaft, die sich in einer Sackgasse befindet aber keinen Ausweg weiß. Ein wichtiger Film der das Augenmerk auf den Brennpunkt setzt für den es noch keine Lösung gibt. Sehr sehenswert! […]

INXS Doku – MYSTIFY: MICHAEL HUTCHENCE

19. Januar 2020 Autor kein 0

„Michael Hutchence – ein unbändiger und sinnlicher Mensch der vor Lebensfreude, Energie und Talent strotzt. Sein Erfolg stellt sich zügig ein und die aufregende Lebensreise von INXS Sänger Michael Hutchence nimmt ihren Lauf, mit allen Freuden die er zu genießen weiß. Plötzlich, durch einen Unfall, werden seine sinnlichen Wahrnehmungen beschnitten, seine Persönlichkeit, seine Prioritäten, sein Leben werden zunehmend dunkler und schwerer. Diese Doku zeigt ein intimes Portrait eines leuchtenden Menschen, dessen Schattenseiten, mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen, ebenso ins Licht gestellt werden.“ – Sophie Adell […]

EIN VERBORGENES LEBEN mit August Diehl

17. Januar 2020 Autor kein 0

August Diehl und Valerie Pachner verkörpern Franz Jägerstätter und seine Frau Fani emotional aufwühlend, mit sensibler Präsenz und leidenschaftlicher Hingabe. Kameramann Jörg Widmer schuf dazu Bilder von poetischer Eleganz. Terrence Malicks unerschöpfliches Interesse am inneren Kampf seiner Hauptfigur macht EIN VERBORGENES LEBEN zu einem allegorischen Widerstandsdrama über Mut und den Kampf gegen das Böse. […]

JO RABBIT von und mit Taika Waititi

10. Januar 2020 Autor kein 0

Das dritte Reich und Adolf Hitler als Thema einer Komödie ist in Deutschland eher tabu. Aber der Neuseeländer Taika Waititi wagt sich an dieses heikle Thema mit einer skurrilen Klamauk-Komödie, ohne die Thematik des Dritten Reiches zu verharmlosen. Durch den überzogenen Filmstil Waititis erscheint das Geschehen oft absurd und irreal – ein abstruses Abenteur mit einem ungewöhnlichen Blickwinkel. Alles mal ganz anders. Scarlett Johansen überzeugt mit Charme und Roman Griffin Davis ist ein brillanter, vielversprechender Nachwuchsdarsteller. – Sophie Adell […]

Golden Globes für Bestes Drama und Beste Regie: Kriegsdrama „1917“

9. Januar 2020 Autor kein 0

Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden britischen Soldaten Schofield (George MacKay aus Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück) und Blake (Dean Charles Chapman aus Game of Thrones) eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem nervenraubenden Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief ins Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Eine schmerzlich persönliche Dimension bekommt die ohnehin nervenaufreibende Aufgabe, weil vom Gelingen auch das Leben von Blakes Bruder abhängt. […]

Jetzt im Kino: JUDY – Renée Zellweger ist Judy Garland!

3. Januar 2020 Autor kein 0

„Eine abgemagerte und kaum wiederzuerkennende Renée Zellweger ist Judy Garland – sie spielt sie nicht, sie ist sie. In ihrer Glanzleistung vermittelt Zellweger eine Achterbahnfahrt der Gefühle, tragisch, vielschichtig, mit einer Authentizität die unter die Haut geht. JUDY gewährt einen harten und ungeschönten Einblick in das Hollywood der 30er und 40er Jahre und dringt in die emotionalen Abgründe einer herzensguten, verletzten und verzweifelten Frau ein, die den Schein stets mit äußerster Professionalität zu wahren wusste und dennoch immer weiter zerbricht. Ein Must-See- Film!“ – Sophie Adell […]

KNIVES OUT – MORD IST FAMILIENSACHE

20. Dezember 2019 Autor kein 0

Eine extravagante Familie, ein charmant-mysteriöser Ermittler und zahlreiche überraschende Wendungen – KNIVES OUT – EIN MORD ZUM DESSERT ist ein grandioses Kinovergnügen! Eine hochkarätig besetzte Krimikomödie mit „James Bond“ Daniel Craig und „Avengers“-Star Chris Evans in den Hauptrollen sowie mit Jamie Lee Curtis („Halloween“) und Toni Colette („Little Miss Sunshine“). […]

EINSAM ZWEISAM mit Ana Girardot und François Civil

19. Dezember 2019 Autor kein 0

Rémy und Mélanie sind 30 Jahre alt und leben im gleichen Viertel in Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Während Mélanie nach vielen Verabredungen den Glauben an die Liebe verloren hat, schafft es Rémy kaum, überhaupt erst ein Date zu bekommen. Sie leben nebeneinander her, ohne sich je zu begegnen und verirren sich dabei immer mehr in den Untiefen des modernen Großstadtlebens – und ohne es zu ahnen, bewegen sich beide doch in eine gemeinsame Richtung… […]

PAVAROTTI – von Ron Howard

10. Dezember 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Luciano Pavarotti, berühmt als „The People’s Tenor“, nutzte seine Gabe und seine Leidenschaft auch dazu, die Oper aus der elitären Ecke zu holen und einem breiten Publikum nahe zu bringen. Mit seiner Jahrhundertstimme und einzigartigen Ausstrahlung eroberte Pavarotti die Bühnen der Welt und Millionen Herzen im Sturm. […]

AUERHAUS mit DAMIAN HARDUNG und MAX VON DER GROEBEN

28. November 2019 Autor kein 0

„Max von der Groeben, diesmal nicht in einer Komödie, überzeugt mit sensibler Subtilität in der Rolle eines intelligenten und schwer depressiven Schülers in einem Provinzkaff, der seine Freunde und Feinde immer wieder überlistet und überrascht. Auerhaus ist kein Schön-Wetter-Film, sondern ein melancholisches Drama, der Deutschland ungeschönt zeigt wie es meist wirklich ist: mit grauem Himmel und kalt, im trüben Licht. Das chaotische Leben in der ersten WG wird durch das feine Spiel junger begabter Schauspieler*innen begreiflich gemacht, inmitten passender und schräger 80er Jahre Ausstattung. Dennoch ist „Auerhaus“ keinesfalls ein reiner Jugendfilm sondern ein generationsübergreifendes Werk.“ – Sophie Adell […]

Keira Knightley in „Official Secrets“ – nach wahren Begebenheiten. Must see!

21. November 2019 Autor kein 0

OFFICIAL SECRETS basiert auf dem wahren Fall der Whistleblowerin Katharine Gun, die alles riskierte, um den Irakkrieg zu verhindern. Ein äusserst wichtiger und absolut sehenswerter Film zur Aufklärung über unser Zeitalter, die Regierungen und die wahren Machenschaften hinter politischen Fassaden und einem illegalen, grausamen Krieg. Katherine Gun, sensationell gespielt von Keira Knightley, klärt einen politischen Skandal zum Irakkrieg auf und macht sich damit zur kriminellen Person. Sie riskiert alles obgleich sie wenig zu gewinnen hat. Die Whistleblowerin als Heldin die es an die Öffentlichkeit schafft. Die Hauptrolle trägt eine überzeugende Keira Knightley. […]

Fabulös: Woody Allen’s A RAINY DAY IN NEW YORK

20. November 2019 Autor kein 0

„Und noch ein fabulöses Werk eines fabulösen Filmemachers! Mit dem Anfangsmonolog, der die Ivy League Colleges der USA auf die Schippe nimmt, trifft Woody Allen den Nagel auf den Kopf und wer mit dem Universitätssystem der USA vertraut ist, kann aus vollem Hals lachen. „A Rainy Day In New York“ ist eine Homage an Woody Allen’s geliebte Stadt New York und an die Filmindustrie. Elle Fanning spielt voller Elan eine begeistert-naive Studentin die mit der Situation ihres plötzlichen Glücks überfordert scheint während Timothée Chalamet am neurotisch-melancholischen, freud- und hoffnungslosen urbanen Dasein, möglichst bei Regen und grauem Himmel, schlussendlich Gefallen findet und diesen Zustand des Unglücks auch unbedingt beibehalten möchte. Auch Selena Gomez, Jude Law und Diego Luna spielen mitreissend. Eine herrliche Komödie – must see!“ – Sophie Adell […]

DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS mit Daniel Auteuil

19. November 2019 Autor kein 0

„Ein Film der zum Nachdenken anregt und Fragen aufwirft. In Frage gestellt wird die lineare Zeit – die bereits von Wissenschaftlern und Spirituellen als nichtexistent angesehen wird, zumindest zeitweise. In diesem Film geht es um Zeitreisen und dabei stellt sich die Frage, ob wir uns wirklich nach einem anderen Zeitalter sehnen, oder ob es eigentlich darum geht, die Jugend wiederzuerlangen und unsere eigene Vergänglichkeit zu vergessen. Reisen wir tatsächlich zurück in unsere Jugend, inwieweit lassen sich dann Geschehenisse wahrhaftig wiederholen oder vielleicht sogar entschärfen oder lösen? Es geht um Liebe, Hass, Leidenschaft, Betrug, Parties, Einsamkeit, Illusion in jedem Alter und Zeitalter – Französischer Surrealismus und französischer Charme inklusive.“ – Sophie Adell […]

ALS ICH MAL GROSS WAR von Lilly Engel und Philipp Fleischmann

13. November 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

ALS ICH MAL GROSS WAR ist eine so noch nie gesehene Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm, ein kindlicher Blick in die Zukunft und ein erwachsener Blick zurück in die eigene Vergangenheit. Eine berührende und humorvolle Geschichte, die von großer Freundschaft erzählt, vom Erwachsenwerden, und die uns mit Leichtigkeit und Witz zum Lachen und Nachdenken bringt. […]

YUNG – von Henning Gronkowski – über die „Lost Generation“

12. November 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

YUNG ist ein intensiver Trip von vier selbstbewussten jungen Frauen in die pulsierende und hedonistische Subkultur Berlins. YUNG ist ein realistisches, extremes und gleichzeitig liebevolles Portrait dieser neuen „Lost Generation“ – das ihnen gewidmet ist. Gronkowski über seinen Film: „YUNG ist eine echte Geschichte. Mit Leidenschaft und großer Energie erzählt, basierend auf den Abenteuern dieser Teenager und ihrer Freunde.“ […]

Cate Blanchett in BERNADETTE von Richard Linklater

9. November 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

„Selten spielt eine Frau über vierzig die absolute Hauptrolle in einem Film. Und dann noch so eine eigensinnige, starke Persönlichkeit mit erfolgreicher eigener Karriere und übersprudelnder Kreativität, genial gespielt von Cate Blanchett. Richard Linklater erschafft in sensibler Regie das Psychogramm einer Stararchitektin, Mutter, Ehefrau und Großstadtneurotikerin die wieder anfängt zu erblühen nachdem sie komplett in die Ecke gedrängt wird. Sie verschwindet völlig von der Bildfläche, setzt sich gegen alle Widrigkeiten durch und lebt dann Ihren Traum, ohne Rücksicht auf Verluste. Happy End inklusive.“ […]

Matt Damon und Christian Bale in LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE

8. November 2019 Autor kein 0

LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE: „Man braucht kein Autofan zu sein um an diesem Film Gefallen zu finden. Denn letztlich geht es um Menschen, ihre Kreativität und Passionen. Durch die Verwaltungsintrigen eines Großkonzerns wird der Genius des Baus und Fahrens des perfekten Rennwagens, Ken Miles, wegen trivialer persönlicher Unstimmigkeiten ausgebremst – hätte er sich entfalten dürfen hätte das auch für den Ford Konzern einen schnelleren Sieg herbeigeführt mit mehr Fairness, Anerkennung und allgemeiner Zufriedenheit. Ein spannender Film mit den fantastischen Schauspielern Matt Damon und Christian Bale, mit hochwertigen Aufnahmen um die Geschichte von Ford versus Ferrari beim 24 Stunden Rennen in Le Mans 1966.“ – Sophie Adell […]

Corinna Harfouch brilliert in „Lara“ von Jan-Ole Gerster

6. November 2019 Autor kein 0

Harfouch spielt eine unerträgliche Bitch so differenziert, dass man ihre Handlungen nachvollziehen und verstehen kann und sich teilweise sogar mit ihr identifiziert. Die Darstellung Ihrer Einsamkeit, Kälte und Frustrationen gehen unter die Haut. Ein großes deutsches Drama mit beeindruckenden ästhetischen Bildern. […]

SMUGGLING HENDRIX – ein Film von Marios Piperides

6. November 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

SMUGGLING HENDRIX erzählt charmant und mit liebevollen Charakteren, die Geschichte eines einfachen Mannes, der seinen Hund verliert. Dessen Versuch, ihn wieder zu bekommen, verdeutlicht anschaulich, wie die Grenzen, die zwischen Menschen stehen, sowohl real als auch imaginär aufgebrochen werden können, sobald wir die Vertrautheit angesichts des Unbekannten erkennen. […]

BRITTANY RUNS A MARATHON

19. Oktober 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Die extrovertierte und immer zu Spaß aufgelegte New Yorkerin Brittany Forgler ist „Everybody’s Darling“ – außer vielleicht sich selbst gegenüber. Die vielen Partynächte, die ständige Unterbeschäftigung und die toxischen Beziehungen der 27-Jährigen fordern ihren Tribut. Von einem Arztbesuch kehrt sie statt mit einem Rezept für das amphetaminhaltige Adderall mit der unerwünschten Empfehlung zurück, gesünder zu leben. Brit fehlt das Geld für ein Fitnessstudio und ist zu stolz, um andere um Hilfe zu bitten. […]

MIDSOMMAR

14. September 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Nach dem Überraschungshit HEREDITARY legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. MIDSOMMAR spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. […]

Downton Abbey – Der Film

10. September 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Pressemitteilung – Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr […]

EIN LEICHTES MÄDCHEN – mit Mina Farid

1. September 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Wie schon in ihren früheren Filmen „Grand Central“ und „Belle Épine“ bewährt sich Rebecca Zlotowski wieder als feinfühlige Psychologin, spinnt mit wunderbaren, sonnendurchfluteten Bildern ein feines Netz aus Blicken, Wörtern und Berührungen. EIN LEICHTES MÄDCHEN ist eine schöne Sommergeschichte, voller großer Gefühle – Sehnsucht, Leidenschaft, Eifersucht und Drama – und doch so flirrend wie ein Strandurlaub an der Côte d’Azur. […]

„LATE NIGHT – Die Show ihres Lebens“

13. August 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Seit über 30 Jahren ist Katherine (EMMA THOMPSON) das Gesicht der Talkshow „Tonight with Katherine Newbury“ – von ihren Kollegen geschätzt und ihrem Publikum verehrt. Doch hinter den Kulissen ist sie eine überhebliche Egomanin. Als ihr vorgeworfen wird, eine „Frauenhasserin“ zu sein, lässt sie spontan die unerfahrene Quereinsteigerin Molly (MINDY KALING) einstellen – als erste Frau in ihrem Autorenteam. Doch die Quoten brechen unerbittlich ein und Katherine soll durch einen angesagten Comedian ersetzt werden. […]

ES Kapitel 2

7. August 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Das Böse taucht erneut in Derry auf: Mit „ES Kapitel 2“, dem Abschluss des umsatzstärksten Horrorfilms aller Zeiten, bringt Regisseur Andy Muschietti den Klub der Verlierer wieder dort zusammen, wo alles begann. […]

LIAM HEMSWORTH in: „KILLERMAN“

4. August 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Moe Diamond (Liam Hemsworth) arbeitet für den Drogen-Boss Perico (Zlatko Buric) als Geldwäscher. Er tauscht zusammen mit Pericos Neffen Skunk (Emory Cohen) Dollars gegen Goldbarren und Goldbarren gegen Diamanten ein. Als ein Deal nach der Warnung eines FBI-Maulwurfs kurzfristig verschoben wird, planen Moe und Skunk einen kühnen Coup auf eigene Rechnung – mit dem Geld des Paten! Doch bei der spektakulären Verfolgungsjagd passiert ein verhängnisvoller Crash. […]

CLEO – EIN FILM VON ERIK SCHMITT

15. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Die verträumte Cleo fühlt sich ihrer Heimatstadt Berlin auf ganz besondere Weise verbunden. Ihr größter Wunsch ist es, die Zeit zurückzudrehen – mit Hilfe einer magischen Uhr, die von den legendären Gebrüdern Sass erbeutet wurde und seither verschollen ist. Die junge Frau hofft, mit ihr den frühen Tod ihrer Eltern verhindern zu können. […]

Penélope Cruz und Antonio Banderas in LEID UND HERRLICHKEIT

13. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Der Meister des Arthousekinos meldet sich am 25. Juli 2019 mit LEID UND HERRLICHKEIT (OT: „Dolor y Gloria“) zurück. Pedro Almodóvar blickt mit seinem leidenschaftlichen neuen Werk auf seinen eigenen Berufsstand und erzählt in malerischen Bildern die Geschichte des Regisseurs Mallo und dem Auf und Ab dessen Lebens. Der Teaser-Trailer gibt einen ersten sinnlichen Vorgeschmack auf LEID UND HERRLICHKEIT, der mit Antonio Banderas („Die Haut, in der ich wohne“) und Penélope Cruz („Vicky Cristina Barcelona“, „Volver“) starbesetzt ist. […]

YESTERDAY – mit Newcomer Himesh Patel

10. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Eines Tages wird Jack während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls von einem Bus angefahren. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, scheint zunächst alles wie immer. Beim harmlosen Dahinsingen eines eigentlich weltbekannten Songs muss Jack erst feststellen, dass seine Freunde noch nie etwas von den Beatles gehört haben und kommt kurz darauf zu der unglaublichen Erkenntnis, dass die ehemals berühmteste Band der Welt und ihre zeitlos-genialen Klassiker aus dem Gedächtnis der gesamten Menschheit ausradiert wurden – nur nicht aus seinem. Mit einem riesigen Fundus an unbekannten Welthits in der Tasche verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnäuzigen Managerin Debra (Kate McKinnon), wird er über Nacht vom Niemand zum Superstar. […]

SPIDER MURPHY GANG – Glory Days of Rock ’n‘ Roll

20. Juni 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Nach ihren Konzerten zum 40. Jubiläum der Spider Murphy Gang ist die Band gefragt wie nie. Während Sänger und Bassist Günther Sigl und Gitarrist Barny Murphy unermüdlich von Konzert zu Konzert reisen, jedes ausverkauft, lassen sie ihre Karriere Revue passieren. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erinnert sich die Band zurück an die Anfänge in Schwabinger Clubs, ihren nationalen Durchbruch mit „Skandal im Sperrbezirk“ und die verrückte Zeit danach an der Spitze der Charts, gefolgt von Höhen und ebenso vielen Tiefen. […]

MA – sie sieht alles

30. Mai 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Bald entpuppt sich die vermeintliche Gastfreundschaft Mas als obsessive Gier nach Gesellschaft. Der scheinbare Teenager-Traum verwandelt sich zum grauenvollen Albtraum. Und Mas Haus wird vom heißesten Schuppen der Stadt zur Hölle auf Erden. […]