Theater Altenburg Gera – Gala „Tanz aus der Reihe“ mit dem Thüringer Staatsballett

Tanz aus der Reihe, Foto Stephan Walzl

Nach der Einstellung des regulären Spielbetriebs im März 2020 ist das Thüringer Staatsballett nun endlich wieder auf der Bühne zu erleben. Am Samstag, 10. Oktober 2020 um 19.30 Uhr präsentieren sich die Tänzerinnen und Tänzer mit der Premiere „Tanz aus der Reihe“ im Theater Gera (Großes Haus). Dafür hat Ballettdirektorin Silvana Schröder eine Reihe zumeist eigener Choreografien zusammengestellt.

Seit Corona ist alles anders: Gerade der Bühnentanz, bei dem Berührungen, starkes Atmen und Schwitzen eigentlich unvermeidbar sind, muss nun konzeptuell völlig neu denken, um seine kreative und körperliche Freiheit ausleben zu können. Um sein tanzbegeistertes Publikum auch weiterhin erfreuen zu können, hat das Thüringer Staatsballett programmatisch umgedacht und wird sich nun im Rahmen eines kurzweiligen Galaprogramms präsentieren. Dabei werden die Profitänzerinnen und -tänzer des international besetzten Ensembles ihr vielseitiges technisches Können im klassischen und zeitgenössischen Repertoire unter Beweis stellen. Lyrische Pas-de-Deux – getanzt von Tänzerinnen und Tänzern, für die die Abstandsregeln nicht gelten, weil sie privat in einem Haushalt wohnen – laden zum romantischen Schwelgen ein, wohingegen spritzige Soli Humor versprühen und kontaktlose Konstellationen das schauspielerische Talent der Akteure zum Vorschein bringen.

Weitere Vorstellung in Gera: So. 11.10.2020, 18:00 Uhr / Fr. 23.10.2020, 19:30 Uhr / So. 01.11.2020, 14:30 Uhr / So. 01.11.2020, 18:00 Uhr / Sa. 07.11.2020, 19:30 Uhr / So. 15.11.2020, 14:30 Uhr / So. 06.12.2020, 18:00 Uhr

Im Theaterzelt Altenburg ist die Gala ab dem 22.12.2020, 19:30 Uhr zu erleben.

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de

Wegen der erforderlichen Erfassung von Kontaktdaten ist derzeit kein Kartenverkauf über externe Vorverkaufsstellen möglich.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Premiere „Des Kaisers neue Kleider“ am Puppentheater Gera

Das bekannte und beliebte Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen kommt...

„Das Tagebuch der Anne Frank“ als Mono-Oper am Theater Gera

Im Rahmen der Reihe „Wider das Vergessen“ kommt die Mono-Oper „Das Tagebuch der Anne Frank“...

Premiere „Vater“ mit Peter Prautsch in Gera

Florian Zellers (*1979) Stück über Altersdemenz wurde 2014 mit dem Prix Molière ausgezeichnet un...