Verdienstmedaille für Ernst-Ludwig Winnacker

Das Präsidium der Leopoldina ehrt Ernst-Ludwig Winnacker (Jg. 1941) mit der Verdienstmedaille für seine in den Jahren 1995 bis 2005 als Vizepräsident der Akademie geleistete Arbeit. Besonderer Dank gilt ihm wegen seiner bleibenden Verdienste um die Weiterentwicklung der Akademie in der Nachwendezeit sowohl im Bereich der biochemisch-genetischen Wissenschaften als auch in der wissenschaftspolitischen und internationalen Außenwirkung. Ernst-Ludwig Winnacker kann an der Verleihung im Rahmen der Jahresversammlung leider nicht teilnehmen. Er erhält die Verdienstmedaille daher persönlich zu einem späteren Zeitpunkt.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.