Aufarbeitung der SED-Diktatur ist gescheitert

20 Jahre nach dem Fall der innerdeutschen Grenze wird jetzt klar: Eine umfassende juristische Aufarbeitung des DDR-Unrechts hat es nicht gegeben. Wie viele Menschen, die im Namen des SED-Regimes Straftaten und Verbrechen begingen, erhielten nach 1990 eine Haftstrafe? Die überraschende Antwort: 46. Doch nun ist es zu spät. Einer derjeinigen, der seine Haftstrafe verbüßte, spricht in der Tabula Rasa über das Leben in der DDR.

Stefan Groß
Über Stefan Groß 2016 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.