Kein Bild

Bundespräsident Gauck imWalter Eucken Institut

16. Januar 2014 Gauck Joachim 0

Hier in Freiburg haben unabhängige Geister – in Zeiten totalitärer Herrschaft – eine Ordnung der Freiheit entworfen, eine Ordnung, die nach dem Zweiten Weltkrieg, in Zeiten großer Skepsis gegenüber liberalen Wirtschaftssystemen, dazu beigetragen hat, Deutsche […]

Kein Bild

Brauchen wir den ehrbaren Kaufmann?

26. Oktober 2013 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der ehrbare Kaufmann, geprägt wurde der Begriff wie Philippe Dollinger in seinem grundlegenden Werk „Die Hanse“ vermerkt von Hinrich Castorp, der das Gewerbe als gottgewolltes verteidigte. Der ehrbare Kaufmann ist nicht jener Raubritter, das alles […]

Kein Bild

Jens Weidmann und die Kunst

24. Oktober 2013 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der Chef der Bundesbank steht nicht nur für eine neue Generation innerhalb der Bundesbank, sondern auch für eine neue Ästhetik. Und ihm geht es um Transparenz, gerade in Zeiten finanzieller Unsicherheiten. Ein Blick in sein […]

Kein Bild

Friedrich August von Hayek

21. Mai 2013 Westphal Rainer 0

Hayek wird noch heute zu den bedeutendsten Ökonomen und Sozialphilosophen unserer Zeit gezählt. Neben Ludwig von Mises war er einer der bekanntesten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie und gilt als eine Ikone des Neoliberalismus. […]

Kein Bild

Der Engländer Adam Smith: Die Nationalökonomie

29. März 2013 Westphal Rainer 0

In Zeiten der Arbeitslosigkeit, Abbau sozialer Leistungen sowie eines neoliberalen Wirtschaftssystems setzen Diskussionen darüber gewisse theoretische Kenntnisse voraus. Es dürfte nachvollziehbar sein, dass für den interessierten Laien diese Kenntnisse in verständlicher Form vermittelt werden sollten. […]

Kein Bild

Zu Unrecht vergessenEmil Lederer

31. März 2012 Westphal Rainer 0

Den meisten Wirtschaftswissenschaftlern dürfte Name und Werk von Emil Lederer nicht mehr gegenwärtig sein. Dabei kann Lederer als herausragende Persönlichkeit des akademischen Lebens als Wirtschafts- und Gesellschaftstheoretikers in der Weimarer Republik bezeichnet werden. Emil Lederer […]

Kein Bild

Emil Lederer (1882 – 1939)

29. März 2012 Westphal Rainer 0

Den meisten Wirtschaftswissenschaftlern dürfte Name und Werk von Emil Lederer nicht mehr gegenwärtig sein. Dabei kann Lederer als herausragende Persönlichkeit des akademischen Lebens als Wirtschafts- und Gesellschaftstheoretikers in der Weimarer Republik bezeichnet werden. Emil Lederer […]

Kein Bild

Norbert Blüm Gerechtigkeit

23. März 2012 Blüm Norbert 0

Gerechtigkeit – ein großes Wort. Es bedeutet mehr, als 13 Buchstaben ausdrücken. Gerechtigkeit ist das Heimweh nach dem verlorenen Paradies und manchmal sogar die Chiffre einer Sehnsucht nach dem erträumten Utopia. Gerechtigkeit jedenfalls ist das […]

Kein Bild

Scholl-Latour und der Tod von Gaddafi

14. Dezember 2011 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der Arabien-Experte Peter Scholl-Latour hat gegenüber Welt-Online betont, daß der frühere libysche Diktator Muammar al-Gaddafi möglicherweise nicht erschossen wurde. Vielmehr geht Scholl-Latour davon aus, daß Gaddafi von seinen Gegnern zu Tode gefoltert worden sei. „Gaddafi […]

Kein Bild

Der Schatten des „Homo oeconomicus“

17. November 2011 Lehmann Karl Kardinal 0

„Homo oeconomicus“ meint zunächst den wirtschaftenden Menschen. Manche wollen aber auch dahinter den „wirtschaftlichen Menschen“ sehen, der zu einem Objekt der Tauschbeziehungen wird. Jedenfalls gehört das umstrittene Stichwort „Homo oeconomicus“ zum Kernbestand der klassischen Ökonomie […]

Kein Bild

Ethik fürManager

7. November 2011 Wolfgang Ockenfels 0

Aus der Bibel kennen wir den naturalen Rhythmus von sieben mageren und sieben fetten Jahren. Auch die Erfahrung mit der modernen Wirtschaftswelt scheint die ewige Wiederkehr eines Konjunkturzyklus zu bestätigen, der sich aber nicht auf […]

Kein Bild

Reform des Finanzmarktesdringender denn je

16. Oktober 2011 Meng Marco 0

Da ist es wieder, das große Heulen und Zähneklappern. Obwohl während der letzten Finanzkrise vor allem in den USA viele Banken Pleite machten, sind die Finanzmärkte noch immer um ein Vielfaches größer als die Realwirtschaft […]

Kein Bild

Euro-Rettungsfonds und die Glaubwürdigkeit

4. Oktober 2011 Westphal Rainer 0

Der Verfasser dieses Kommentars ist nicht dafür bekannt, dass er der Ausweitung des Euro-Rettungsfonds ablehnend gegenüber steht. Es hat achtzehn Monate gedauert, bis die Kanzlerin aller Deutschen dem Kernproblem in dieser Angelegenheit näher gekommen ist. […]

Kein Bild

Paul Kirchhof und die Reform des Steuerwesens

27. Juni 2011 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Professor Paul Kirchhof, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht, fordert eine radikale Vereinfachung des Steuerrechts. In seinem „Bundessteuergesetzbuch“ ist vorgesehen, daß in Zukunft sämtliche Einkommen mit einem Satz von 25 Prozent einheitlich zu besteuern sind. Dabei sollen […]

Kein Bild

Nach der Krise – vor der Krise

20. Juni 2011 Wolfgang Ockenfels 0

Aus der Bibel kennen wir den naturalen Rhythmus von sieben mageren und sieben fetten Jahren. Auch die Erfahrung mit der modernen Wirtschaftswelt scheint die ewige Wiederkehr eines Konjunkturzyklus zu bestätigen, der sich aber nicht auf […]

Kein Bild

Nach der Krise – vor der Krise

20. Juni 2011 Wolfgang Ockenfels 0

Aus der Bibel kennen wir den naturalen Rhythmus von sieben mageren und sieben fetten Jahren. Auch die Erfahrung mit der modernen Wirtschaftswelt scheint die ewige Wiederkehr eines Konjunkturzyklus zu bestätigen, der sich aber nicht auf […]

Kein Bild

Joseph Alois Schumpeter und der Sozialismus

4. Februar 2011 Westphal Rainer 0

„Es ist durchaus denkbar, dass künftige Generationen auf Beweise der Unterlegenheit des sozialistischen Plans ebenso herabsehen werden, wie wir auf Adam Smith’s Argumente gegen die Aktiengesellschaft.“ Diese Äußerung stammt nicht etwa aus der „kommunistischen Plattform“ […]

Kein Bild

Milton Friedman und der Sozialstaat

27. Januar 2011 Westphal Rainer 0

Milton Friedman (1912-2006) gilt als einer der bedeutendsten Ökonomen unserer Zeit, die dem klassischen Kapitalismus das Wort geredet haben. Der Staat hätte nach seinen Thesen für nichts anderes zu sorgen als den Besitz der Bürger […]

Kein Bild

Maynard Keynes und das Ende der Finanzkrise

24. Januar 2011 Westphal Rainer 0

Mit Befremden ist zur Kenntnis zu nehmen, dass sich gewisse Politiker und selbsternannte Ökonomen rühmen, die richtigen Entscheidungen zwecks Überwindung der Finanzkrise getroffen zu haben. Dieses betrifft insbesondere die Verfechter des Neoliberalismus, welche immer noch […]

Kein Bild

Die Aktualität von „Stamokap“

13. Januar 2011 Westphal Rainer 0

Zu Beginn der siebziger Jahre geriet diese Lehre unter dem Kürzel „Stamokap“ wieder in die Diskussion der SPD. Hans Ulrich Klose, ehemals Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, stellte eine typische Stamokap-Behauptung auf, als […]

Kein Bild

Staatsmonopolkapitalismus

13. Januar 2011 Westphal Rainer 0

Zu Beginn der siebziger Jahre geriet diese Lehre unter dem Kürzel „Stamokap“ wieder in die Diskussion der SPD. Hans Ulrich Klose, ehemals Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, stellte eine typische Stamokap-Behauptung auf, als […]

Kein Bild

Vom sozialen Ethosdes Unternehmers

11. Januar 2011 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Einundzwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer trauern viele ostdeutsche Bundesbürger noch der Planwirtschaft nach. Von Sozialer Marktwirtschaft hingegen halten sie wenig, sehen darin nichts anderes als eine andere Form von Raubtierkapitalismus. Auch die Rolle […]

Kein Bild

Der Schatten des „Homo oeconomicus“

16. Dezember 2010 Lehmann Karl Kardinal 0

„Homo oeconomicus“ meint zunächst den wirtschaftenden Menschen. Manche wollen aber auch dahinter den „wirtschaftlichen Menschen“ sehen, der zu einem Objekt der Tauschbeziehungen wird. Jedenfalls gehört das umstrittene Stichwort „Homo oeconomicus“ zum Kernbestand der klassischen Ökonomie […]

Kein Bild

Wie viel Staat braucht die Marktwirtschaft?

15. Dezember 2010 Wolfgang Ockenfels 0

Der Weg aus staatlicher Bevormundung und bloßer Mangelverwaltung „Der deutsche Staat hat zur Stunde das Recht, das Sondereigentum durch geeignete Zwangsmaßnahmen so weit in Gemeineigentum zu verwandeln, als sein eigenes Dasein und seine innenpolitische Ordnung […]

Kein Bild

Die Wirtschaftskrise in Europa

27. September 2010 Marx Karl 0

Was die gegenwärtige Periode der Spekulation in Europa kennzeichnet, ist die Allgemeinheit des Fiebers. Auch früher hat es Spekulationsfieber gegeben – um Getreide, Eisenbahnen, Bergwerke, Banken und Baumwollspinnereien – kurz, Spekulationsfieber jeder möglichen Art. Doch […]

Kein Bild

Im Gespräch mit Dieter Engels

11. August 2010 o. V. 0

Wenn es um das Offenlegen von Misswirtschaft und Steuerverschwendung geht, ist der Bundesrechnungshof nicht weit. Zwar hat die in Bonn ansässige Einrichtung eine im Grundgesetz verfasste Legitimation, gleichwohl sind ihre Sanktionsmöglichkeiten gering. Doch nicht zuletzt […]

Kein Bild

Staatsbankrott

5. Juli 2010 Westphal Rainer 0

Ein Possenstück ersten Ranges haben sich die 20 mächtigsten Industrie- und Schwellenländer G20 bei ihrem Treffen vergangenes Wochenende geleistet. Es wurde verkündet kräftig sparen zu wollen. International darf munter weiter profitiert und spekuliert werden. Der […]

Kein Bild

Euro unter Druck, Dax fällt

25. Mai 2010 o. V. 0

Keine Erholung auf den Aktienmärkten. So haben negative Vorgaben aus Übersee und Sorgen um die Verschärfung der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea den deutsche Aktienmarkt und die europäischen Börsen am Dienstag unter Druck gesetzt. […]

Kein Bild

Auch Selbständige unter den Opfern

27. April 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Nur jeder sechste Deutsche kann sich vorstellen, selbständig zu sein. Dies ist das Resulat einer Umfrage des Direktvertriebsunternehmens Amway und des Entrepreneurship Centers der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Die Umfrage zeigt, daß die Deutschen das Risiko […]

Kein Bild

Der lange Weg gen Westen

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Nach Einschätzung des Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) wird die Angleichung der ostdeutschen Wirtschaftsleistung an das Westniveau noch deutlich länger dauern als bislang erwartet. So sei mit einem Gleichstand beim Pro-Kopf-Niveau der Wirtschaftskraft erst […]

Kein Bild

Opel: Abbau von 3500 Stellen befürchtet

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Radikaler Job-Kahlschlag bei Opel: Um den von der Pleite bedrohten deutschen Autobauer zu retten, ist nach Angaben des US-Mutterkonzerns General Motors (GM) neben Staatshilfen auch der Abbau von mindestens 3500 Arbeitsplätzen notwendig. Laut GM-Europa-Chef Forster […]

Kein Bild

Die Macht des Barack Obama

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der amerikanische Präsident hat den Druck auf die um ihre Existenz kämpfenden Autobauer General Motors und Chrysler massiv erhöht. Die von Barack Obama eingesetzte Auto-Taskforce lehnte am Montag die Sanierungspläne der Opel-Mutter GM und der […]

Kein Bild

Marktwirtschaft ist beschädigt

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, konstatiert bei einem Vortrag in der Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg, daß die soziale Marktwirtschaft weltweit durch die Finanzkrise an Ansehen verloren hat. Daran sind nicht nur […]

Kein Bild

Immer wieder Opel

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Ministerpräsident Rüttgers appellierte an mögliche Opel-Investoren bei ihren Sanierungsplänen auch die Belegschaft mit einzubeziehen. Denn, so die Begründung des CDU-Politikers: Nur mit motivierten Beschäftigten habe der angeschlagene Autobauer aus Rüsselsheim überhaupt eine Zukunft. Das Thema […]

Kein Bild

Die lange Rettung von Opel

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der Rettungsplan für den angeschlagenen Autohersteller Opel wurde auch in Thüringen mit Freude aufgenommen. Ministerpräsident Dieter Althaus sagte, die getroffene Entscheidung sei ein guter Grund, dankbar zu sein, denn nunmehr hat auch das Eisenacher Werk […]

Kein Bild

Opel auf ewig

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Nach den ergebnislos verlaufenden Gesprächen der US-Regierung mit dem Autokonzern General Motors (GM) hat Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) die Schuld für die andauernde Hängepartie dem deutschen Autobauer gegeben. „Wir dürfen einmal mehr feststellen, dass […]

Kein Bild

Keine Obergrenzen für Manager-Gehälter

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

„Ich halte nichts von einer gesetzlich festgelegten Einkommensobergrenze“, sagte Brigitte Zypries (SPD) der „Leipziger Volkszeitung“ vom Dienstag. „In einer Marktwirtschaft ist es immer noch Sache der Vertragsparteien, das Gehalt untereinander auszuhandeln. Und was angemessen ist, […]

Kein Bild

Bankenenteignungs-Gesetz beschlossen

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Nach nur zweiwöchiger parlamentarischer Beratung hat der Bundestag ein Gesetz zur Enteignung von Banken beschlossen. Für das auf Hypo Real Estate abgestimmte Gesetz votierten in namentlicher Abstimmung 379 Abgeordnete, 107 stimmten dagegen. Kritiker sehen nunmehr […]

Kein Bild

Guttenberg erwartet weitere Pleiten

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Bundeswirtschaftsminister Karl Theodor zu Guttenberg erwartet, daß weitere deutsche Firmen Insolvenz anmelden. Der CDU-Politiker rechnet fest mit einer erneuten Antragswelle auf Staatshilfe. In den letzten Monaten sind mehr als 1.300 Gesuche eingegangen. Dennoch, so betonte […]

Kein Bild

Aldi senkt drastisch die Preise

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Mit drastischen Preissenkungen versucht Aldi Kunden anzulocken. Schon in den vergangenen Monaten hatte der Discounter die Preise gedrückt – ohne Erfolg. Der führende Lebensmittel-Discounter Aldi setzt seine Preissenkungen fort, obwohl sich das in den ersten […]

Kein Bild

Datenaffäre größer als erwartet

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Kein Ende in der Datenaffäre ist in Sicht: Trotz neuer Erkenntnisse um die Bespitzelung von Bahn-Mitarbeitern will Konzernchef Hartmut Mehdorn nicht zurücktreten. Die Gewerkschaften Transnet, GDBA und die Lokführergewerkschaft GDL sowie die Oppositionsparteien hatten ihn […]

Kein Bild

CSU gibt im Steuerstreit nach

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer gab sich bis zuletzt kämpferisch. Am Montag lenkte er im Steuerstreit mit der Schwesterpartei CDU jedoch ein und sieht in der SPD den Schuldigen. Seehofer, der die Mehrwertsteuer […]

Kein Bild

Keine Steuersenkungen vor 2012

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt hart. Priorität hat die Bekämpfung der Finanzkrise. Für den Fall eines Wahlsiegs hat die CDU-Politikerin Steuersenkungen vor 2012 ausgeschlossen. Vorher müsse die Wirtschaft wieder in Schwung kommen, sagte die CDU-Chefin. In […]

Kein Bild

Köhler warnt vor Kreditklemme

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Bundespräsident Horst Köhler fordert von den deutschen Banken einen größeren Beitrag zur Überwindung der Wirtschaftskrise. Die Finanzinstitute sollten ihre zurückhaltende Kreditpolitik aufgeben und wirtschaftliche Risiken vernünftig abwägen, unterstrich der CDU-Politiker gegenüber dem ZDF. Die Banken […]

Kein Bild

Deutsche Exporte brechen ein

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Dem Export-Weltmeister Deutschland stehen schlechte Zeiten bevor. Im April sind die Exporte so stark eingebrochen wie noch nie seit dem 60-jährigen Bestehen der Bundesrepublik. Die Unternehmen verkauften lediglich Waren im Wert von 63,8 Milliarden Euro […]

Kein Bild

Dax auf Talfahrt

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Große Unruhe herrscht an der Börse und verunsichert die Anleger: Der Dow Jones hat am Donnerstagabend auf dem tiefsten Stand seit sechseinhalb Jahren geschlossen, jetzt fällt auch der deutsche Aktienindex (Dax) rasant – um mehr […]

Kein Bild

4,5 Millionen Arbeitslose befürchtet

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Schlechte Zeiten kommen auf die Arbeitnehmer in Deutschland zu, so die Prognose des Chef-Volkswirts der Deutschen Bank Norbert Walter. Seiner Einschätzung nach werden die Folgen der Finanzkrise zu einem drastischen Anstieg der Arbeitslosenzahl führen. Der […]

Kein Bild

Der VW-Poker des Christian Wulff

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff will die Übernahme von Volkswagen seitens Porsche verhindern. Eine derart feindliche Übernahme werde nicht klappen, unterstrich der CDU-Politiker. Wie Wulff hervorhob, der auch im VW-Ausichtsrat sitzt, funktionierten beide Unternehmen nur miteinander […]

Kein Bild

FDP fordert Steuersenkungen

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Im Hinblick auf die zu erwartenden Steuerausfälle hat der FDP-Abgeordnete Fricke eine Senkung der Staatsausgaben gefordert. Dabei denke er vor allem an Subventionen beispielsweise für die Steinkohle, betonte der Vorsitzende des Bundestags-Haushaltsausschusses im „Deutschlandfunk“. Darüber […]

Kein Bild

4 Billionen-Verluste durch faule Kredite

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Der Internationale Währungsfonds befürchtet inzwischen mehr als vier Billionen Dollar (3,09 Billionen Euro) an weltweiten Verlusten durch Ramschpapiere und faule Kredite. Bislang war der IWF davon ausgegangen, dass Finanzinstitute voraussichtlich 2,2 Billionen Dollar an problematischen […]

Kein Bild

ZEW-Index verweist auf Ende der Krise

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Seit Jahren geht es der Wirtschaft weltweit schlecht. Nun scheint sich ein Ende der Krise abzuzeichnen, denn die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im August stark verbessert. So stieg der entsprechende […]

Kein Bild

Der Fall Opel wird zur Chefsache

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Opel-Krisengespräch am Telefon: Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama haben bei einer Video-Konferenz zum kommenden G-20-Gipfel in London auch über den angeschlagenen deutschen Autobauer Opel gesprochen. In Deutschland machen sich jetzt immer mehr Politiker […]

Kein Bild

Wirtschaftskrise stürzt Staatshaushalt

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Die andauernde Finanz- und Wirtschaftskrise hat den Staatshaushalt der Bundesrepublik im ersten Halbjahr in die roten Zahlen gestürzt. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, beläuft sich das Finanzierungsdefizit auf 17,3 Milliarden Euro. Dagegen habe […]

Kein Bild

Inflation bis zu 10 Prozent erwartet

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Von renommierten Wirtschaftsforschern wird in Kürze eine kräftige Geldentwertung erwartet. Für die Zeit nach 2010 rechnen die Experten mit einer Inflation zwischen fünf und zehn Prozent pro Jahr. Schon dieses Jahr würden die Energiepreise wieder […]

Kein Bild

Opel und kein Ende

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Es ist mittlerweile selbst ein Trauerspiel – die jüngste Geschichte des Opel-Unternehmens. Einst Prestigeobjekt der Branche schwebt es nun zwischen Verstaatlichung und Verkauf. Derzeit prüft GM, ob der Konzern selber eine Milliarde Dollar in den […]

Kein Bild

Prognose des IFO-Instituts

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Die deutsche Wirtschaft wird nach einer Prognose des IFO-Instituts im nächsten Jahr um 1,7 Prozent wachsen, jedoch bleibt die Entwicklung der Wirtschaft wegen der schwierigen Finanzierungsbedingungen der Unternehmen labil. Die Zahl der Arbeitslosen wird 2010 […]

Kein Bild

Erlöst Opel!

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Nun ist der Auto-Konzern General Motors endlich zum Verkauf von Opel bereit. Die Opel-Treuhandgesellschaft bestätigte, daß GM die Übernahme seiner deutschen Tochter durch einen Investor gebilligt hat. Derzeit wird noch verhandelt, unter welchen Bedingungen Magna […]

Kein Bild

G 20 kämpfen gegen weltweite Rezession

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Die 20 stärksten Industrienationen einigten sich in London darauf, Steueroasen zu bekämpfen, die Spielregeln auf den Märkten und die Aufsicht zu verschärfen. Außerdem sollen üppige Managergehälter gekappt werden. Die G20 stützen in der schweren Wirtschaftskrise […]

Kein Bild

Managergehälter sind überzogen

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Die Mehrheit der Deutschen – 89 Prozent – wollen Auswüchse bei den Managergehältern begrenzen. Dies ergab eine neue Umfrage im Auftrag der Welt am Sonntag. Auch die Millionen-Einkommen der Sportler, Popstars und Schauspieler kommen den […]

Kein Bild

Arbeitslosigkeit ist rückläufig

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Die Zahlen am Arbeitsmarkt bleiben von der Finanzkrise weiterhin fast unberührt. So ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland im November leicht zurückgegangen. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte, wurden im vergangenen Monat 3.215.000 Erwerbslose registriert. Dies […]

Kein Bild

Althaus zu Geldstrafe verurteilt

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ist von einem österreichischen Gericht wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe von 33.000 Euro verurteilt worden. Althaus' Anwalt nahm im Namen seines Mandaten das Urteil an. Solange jedoch die Staatsanwaltschaft […]

Kein Bild

Konjunktur leidet an Weltwirtschaft

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Nach Ansicht der Bundesbank leidet die Konjunktur in Deutschland immer stärker unter dem Abschwung der Weltwirtschaft. Die Industrie habe durch die wegbrechende Nachfrage aus dem In- und Ausland die Produktion drastisch eingeschränkt. Die Commerzbank rechnet […]

Kein Bild

Gute Zahlen für die Deutsche Bank

11. Januar 2010 Stefan Groß-Lobkowicz 0

Allen Erwartungen zum Trotz meldet die Deutsche Bank nach einem verlustreichen Jahr 2008 für die ersten drei Monate 2009 wieder einen satten Gewinn. Laut dem Unternehmen hat sich die von der Finanzkrise gebeutelte Kapitalmarkt-Sparte erholt. […]

1 2 3 4 5