Die Hinrichtung von Samuel Paty – Meinungsfreiheit zwischen islamistischem Terror und Cancel Culture

frankreich terror terroranschlag tragödie anschlag, Quelle: kalhh, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Die Enthauptung des französischen Geschichtslehrers Samuel Paty durch einen radikalen Islamisten war letztlich die terroristische Umsetzung dessen, was die westliche Cancel Culture mit scheinbar zivilen Mitteln und aus Angst tut, nämlich: eigenständig und anders denkende Köpfe ausschalten.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Meinungsfreiheit in GEFAHR! (#allesdichtmachen)

Darf man sich noch kritisch äußern? Wie steht es um die Debattenkultur? Mit #allemachendicht​ h...

Corona Control – Teil 2 Einsichten, Aussichten – Hintergründe

„Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt....

Kritik unerwünscht? Meinungsfreiheit in Gefahr? (Söders Ethikrat)

Wie steht es um unsere Meinungsfreiheit und den Diskurs? Sind andere Meinungen noch möglich? Dr. C...