Einfach erklärt: Handelskriege: Was die aktuellen Strafzölle für uns bedeuten!

Handelskrieg http://trademachines.de/info/handelskriege/

Ein Szenario, das sich selbst die größten Hollywood-Produzenten nicht hätten vorstellen können: Der größte Handelskrieg der Weltwirtschaftsgeschichte ist dieses Jahr ausgebrochen.

Während sich fast alle Ökonomen einig sind, dass protektionistische Maßnahmen wie Strafzölle das amerikanische Handelsdefizit nicht ausgleichen werden, bleibt Präsident Trump dabei. Angefangen bei Solarzellen und Waschmaschinen, über Stahl und Aluminium, kündigte Trump zuletzt Strafzölle auf weitere Produkte im Wert von insgesamt 200 Milliarden Dollar angekündigt. China reagiert mit Gegenzölle auf US-Waren im Wert von „nur“ 60 Milliarden Dollar. Das Land kann nicht im gleichen Umfang kontern, da es deutlich weniger aus den USA importiert als andersrum. Mit den neu angekündigten Strafzöllen werden sie bereit 85% der Einfuhren aus den USA treffen.

Alle Ereignisse des derzeitigen Handelsstreit, wie die amerikanische Regierung die Maßnahmen begründen und was für Folgen der Handelskrieg – auch für uns – haben kann, zeigt folgende Infografik: http://trademachines.de/info/handelskriege/

 

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

André Spicer zur politischen Lage nach der US-Wahl

Nachfolgend finden Sie einen Artikel von Professor André Spicer [1],Business School (ehemals Cass)...

Der November 2020 schreibt Geschichte

Das geballte Auftreten von vier zentralen Weichenstellungen im November 2020 trägt das Potential i...

Die VR China und die EU-Juden

Auf die europäischen Vorwürfe gegen China beim Thema Hongkong und Uiguren entgegnet der chinesisc...