Karl Marx und seine Erben

Rote Vespa, Foto: Stefan Groß

Arte, 28.4.18 Ein Denker, an dem sich bis heute die Geister scheiden: In den vergangenen hundert Jahren vollzogen sich dramatische Gesellschaftsumwälzungen im Namen von Karl Marx‘ Theorien. In Westeuropa ließen sich die Studentenbewegung von 1968 und die Eurokommunisten inspirieren. Und in jüngster Zeit erlebt der Denker eine Renaissance.

Quelle: You Tube

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Albert Camus: 60. Todestag – Ohne Transzendenz zum Glück

 „Etsi deus non daretur“ – zu Leben als ob es Gott nicht gäbe. Für Dietrich Bonhoeffer...

Massenerziehung wie in der DDR

I. Was sich seit dem 5. 2. 2020 in Thüringen abspielt, ist ein Lehrstück in demokratischer The...

Trump: Wer nicht klatscht, ist ein Verräter. Fakten-Checker sind die größten Lügner.

„Gestern war die Zukunft besser.“ Mit diesen Worten beginnt das Buch. Dieser Satz ist die notw...