Drucken -

Die aktuelle Mai-Ausgabe 2016 ist da!

Gesellschaft 04.05.16 Artikel lesen

Die gespaltene Nation - Augstein und Sarrazin

Quelle: You Tube: Unter den Linden

Werden die Volksparteien nun gezwungen, verloren gegangene Wählerstimmen an den Rändern zurückzugewinnen? Ist die derzeitige Flüchtlingskrise die größte politische und gesellschaftliche Herausforderung der deutschen Nachkriegsgeschichte, spaltet sie gar die Nation? Und gefährdet sie den Zusammenhalt in Europa? Alfred Schier diskutiert mit seinen Gästen: Thilo Sarrazin (Auto) und Jakob Augstein (Publizist)

> Mehr dazu finden Sie hier
 
Politik 03.05.16 Artikel lesen

Wer Altersarmut verhindern will, muss für höhere Löhne und ein höheres Rentenniveau sorgen

Die Absenkung des Rentenniveaus und die Privatisierung der Altersversorgung sind rückgängig zu machen.

> Wer Altersarmut verhindern will, muss für höhere Löhne und ein höheres Rentenniveau sorgen
 
Gesellschaft 03.05.16 Artikel lesen

Soll die Jugend doch zahlen!

Die Rentenpolitik der Großen Koalition stolziert in Spendierhosen übers Land. Die Jungen werden ausgeplündert. Dabei hat Schäuble Recht: Es wäre nur fair, dass wir länger arbeiten und flexibel in den Ruhestand wechseln.

> Soll die Jugend doch zahlen!
Nach Oben
 
Kunst 02.05.16 Artikel lesen

Völlig verrückt und gigantisch - Thomas E. Bauer und sein ehrgeiziges „kulturwald“-Festival 2016/17

Bild

„… so ein Konzerthaus in einem 2000-Seelendorf – das ist komplett verrückt und gigantisch“. Sagte der Kölner Dirigent Andreas Spering kurz vor der Eröffnung des Konzerthauses in Blaibach bei Bad Kötzting Mitte September 2014 mit Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“.

> Völlig verrückt und gigantisch - Thomas E. Bauer und sein ehrgeiziges „kulturwald“-Festival 2016/17
 
Gesellschaft 02.05.16 Artikel lesen

Einmaliger Ausflug in die Welt des Biers - Ministerpräsident Seehofer eröffnete die Bayerische Landesausstellung 2016

Bild

„Leut`, versaufts net `s ganze Geld, kaufts euch lieber a Bier dafür“. Diesen herrlich „abgedrehten“ Rat fand der Schreiber der Eröffnungsrede des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer zur diesjährigen Bayerischen Landesausstellung „Bier in Bayern“ im Aldersbach bei Karl Valentin.

> Einmaliger Ausflug in die Welt des Biers Ministerpräsident Seehofer eröffnete die Bayerische Landesausstellung 2016
 
Gesellschaft 29.04.16 Artikel lesen

2,5 years 35 (m)m² bar & lounge + Vernissage 'Bar meets Art' presents Nina by Nina Angerer - Akt-Fotografie-Ausstellung

Unter dem Titel ‚Bar meets Art’ präsentiert die '35 (m)m² bar & lounge', im ersten Stock des Mathäser Filmpalastes, nun schon zum dritten Mal eine Kunst-Ausstellung.

> 2,5 years 35 (m)m² bar & lounge + Vernissage 'Bar meets Art' presents Nina by Nina Angerer - Akt-Fotografie-Ausstellung
Nach Oben
 
Gesellschaft 29.04.16 Artikel lesen

Flucht und Umsiedlung nach 1945

Bis Mitte 1941 wurde der Konflikt von der deutschen Wehrmacht in Europa vorwiegend als Eroberungskrieg geführt. Nach Polen wurden in kurzen, konzentriert geführten Feldzügen Dänemark, Norwegen, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, der Großteil Frankreichs, Jugoslawien und Griechenland erobert und besetzt.

> Flucht und Umsiedlung nach 1945
 
Politik 29.04.16 Artikel lesen

SPD im Keller: Mit Bildung zum Erfolg

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre Ist sie zum Glück nicht, denken sich wohl die Sozialdemokraten. Der jüngste Deutschlandtrend der ARD sieht die Genossen bei nur mehr 21 Prozent, die anderen Meinungsinstitute meinen es nicht besser.

> SPD im Keller: Mit Bildung zum Erfolg
 
Welt 29.04.16 Artikel lesen

Panama Papers: zwischen Information und Sensation

Mit Panama Papers hat ein Zusammenschluss von 400 Journalisten aus 80 Ländern am Sonntag eines der größten Datenlecks veröffentlicht und womöglich Geschichte geschrieben

> Panama Papers: zwischen Information und Sensation
Nach Oben
 
Politik 27.04.16 Artikel lesen

Bodo Ramelow attackiert die Antifa - Der Landesvater als Provokateur

Der thüringische Ministerpräsident hat linke Demonstranten verbal angegriffen und attackiert. „Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid“ sagte Bodo Ramelow in Halle. Seitdem polarisieren seine verbalen Entgleisungen das Netz.

> Bodo Ramelow attackiert die Antifa - Der Landesvater als Provokateur
 
Gesellschaft 26.04.16 Artikel lesen

Gegründet von Kurfürst August dem Starken - Das Zuchthaus Waldheim wird 300 Jahre alt

Im Juni 1850 hielt im Morgengrauen auf einer Anhöhe vor Waldheim in Sachsen eine mit Pferden bespannte Kutsche, in der der Revolutionär August Röckel (1814-1876) saß.

> Gegründet von Kurfürst August dem Starken - Das Zuchthaus Waldheim wird 300 Jahre alt
 
Kunst 26.04.16 Artikel lesen

Zum Tode von Fulvio Roiter - Venedigs Fotograf

Für ihn haben viele berühmte italienische Autoren geschrieben. Dichter, Schriftsteller, „hommes de lettres“ haben Einführungen, Vorworte und Nachworte für seine international bekannte Bildbände verfasst und die Lyrik seiner Fotos hervorgehoben, die das „Außerordentliche im Alltäglichen“ festhalten.

> Zum Tode von Fulvio Roiter - Venedigs Fotograf
Nach Oben
 
Gesellschaft 26.04.16 Artikel lesen

Ökumenischer Preis an Frank-Walter Steinmeier

Die Katholische Akademie Bayern zeichnet Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier mit dem Ökumenischen Preis 2016 aus

> Ökumenischer Preis an Frank-Walter Steinmeier
 
Kunst 26.04.16 Artikel lesen

Bilderwelten - Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit in der BSB

Ein Reigen eindrucksvoller, polychromer Figuren – Ritter auf stolzen, festlich geschmückten Pferden oder die Mauern einer Festung hinauf kletternd, Heilige und Würdenträger,..

> Bilderwelten - Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit in der BSB
 
Wissen 25.04.16 Artikel lesen

Hempels Paradox

Bild

Der Logiker Carl Gustav Hempel beschrieb in den 1940er Jahren ein von ihm entdecktes Paradoxon:
Er stellte fest, dass die Beobachtung eines nicht-schwarzen Objekts, beispielsweise eines grünen Apfels, die Annahme unterstützen kann ...

> Hempels Paradox
Nach Oben
 
Wissen 22.04.16 Artikel lesen

Annullierung des Menschen aufgrund der bundesdeutschen Sozial-Bürokratie

Theodor Adorno und Max Horkheimer schrieben die meisten der an dieser Stelle verwendeten Gedanken bis zum Mai 1944 in Los Angeles auf. Es besteht heutzutage Veranlassung, an der Aktualität der vor über 70 Jahren verfassten kleinen Schrift (Dialektik der Aufklärung) nicht zu zweifeln ...

> Annullierung des Menschen aufgrund der bundesdeutschen Sozial-Bürokratie
 
Wissen 22.04.16 Artikel lesen

Grundlegende Entwicklungslinien des Osmanischen Reiches

Im Frühmittelalter die fortdauernde Teilung Europas und des Mittelmeerraums in einen christlichen und einen islamischen Teil sowie des christlichen Teils in einen lateinischen und einen orthodoxen, der den Kulturkreis von Byzanz umfasste.

> Grundlegende Entwicklungslinien des Osmanischen Reiches
 
Welt 20.04.16 Artikel lesen

US-Wahl: Hillary Clinton

Sie gilt als die Eiserne Lady Amerikas. Den Namen der „härtesten Frau“ hat sie sich in vielen Jahren erarbeitet. Hillary ist eine Synthese aus eisenhartem Ehrgeiz, verbissenen Arbeitseifer und ein wenig Arroganz. Und keine Frau kennt das Weiße Haus besser als die 68-Jährige ehemalige First-Lady, Karriere-Anwältin und Mutter von Tochter Chelsea. Die resolute Politikerin kann so schnell nichts aus der Bahn werfen, fast militärisch wurde sie erzogen. Schon früh hatte die einstige Absolventin der Elite-Universität Yale eine politische Doppelkarriere mit ihrem Mann Bill geplant. Doch ausgerechnet inmitten des Wahlkampfes der engagierten Demokratin droht ihr Ärger wegen indirekter Verbindungen zu den Panama Papers. Ob Wallstreet oder Panama – das große Geld hat sie erneut eingeholt. Auch wenn die Clintons nicht in der Datenbank der Kanzlei Mossack Fonseca erscheinen, könnte dies Bernie Sanders bei seiner Kandidatur helfen.

Nach Oben
 
Welt 20.04.16 Artikel lesen

US-Wahl: Bernie Sanders

Im amerikanischen Wahlkampf 2016 sollte er eigentlich keine Rolle spielen, der Underdog Bernie Sanders. Noch vor einem Jahr wurde er für dieses Vorhaben milde belächelt. Nun mischt er die US-Demokraten auf. Bei seinen Wahlkampfauftritten gleicht die Stimmung Rockkonzerten. Sein Kernanliegen gleicht einer „politischen Revolution“. Er will den Wohlstand in den USA gerechter verteilen und den Einfluss reicher Wahlspender auf die Demokratie begrenzen, Studiengebühren an staatlichen Universitäten abschaffen, den Mindestlohn auf 15 Dollar in der Stunde anheben und die Steuern für Reiche und die Wall Street erhöhen. Bernie Sanders ist der Champion der kleinen Leute. Er betont immer wieder, dass bei seinem Wahlkampf nicht Großspender wie bei seiner Kontrahentin Hillary Clinton dahinterstecken. Sein Geld dagegen komme von Millionen von Spendern aus dem Internet. Ausgerechnet der staatsgläubige Sanders erhält finanzielle Unterstützung von den libertären Staatskritikern des Silicon Valley. So können auch knallhartes Elitedenken und eine flauschige Sozialromantik gehen Hand in Hand.

 
Welt 20.04.16 Artikel lesen

US-Wahl: Donald Trump

Für die einen ist er der fleischgewordene Satan, für die anderen ein neuer Heilsbringer, der Amerika aus der Krise hilft. Aber eines ist der Populist auf alle Fälle: der derzeit telegenste Mensch, der nicht nur Amerika, sondern die ganze Welt gleich mit polarisiert. Der Sohn eines Immobilienhändler istrechts, reich und rabiat. Einwanderer sind ihmVerbrecher und Vergewaltiger. Muslimen will er grundsätzlich die Einreise in die USA verwehren eine gewaltige Mauer zum Süden errichten. Das Phänomen Trump bleibt einzigartig. Nun hat er auch in New York gesiegt, die Chancen, 45. Präsident der USA zu werden, sind damit erneut gestiegen.

 
Welt 20.04.16 Artikel lesen

US-Wahl: Ted Cruz

Für Ted Cruz, den smarten Senator aus Texas, sieht es derzeit gar nicht so schlecht aus. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass er seinen republikanischen Rivalen Donald Trump aus dem Rennen um das Amt des US-Präsidenten wirft. Cruz selbst, eigentlich in Kanada geboren, versteht sich als Amerikas Wegweiser. Der Sohn einer Amerikanerin und eines kubanischen Einwanderers hatte als Jurist die Elite-Unis Princeton und Harvard absolviert.Er gilt als extrem und profitiert von der fortschreitenden Ideologisierung des Landes. Der Ultrakonservative, der sich sowohl kompromisslos religiös wie extrem marktliberal vermarktet, ist ein überzeugter Klimaskeptiker und Einwanderungskritiker. „Ich glaube, dass Gott noch nicht mit Amerika fertig ist“, so lautet eine seiner Maximen.

Nach Oben
 
Wissen 18.04.16 Artikel lesen

Die Philosophie Ernst Cassirers

Bild

Seit dem Ende des Kalten Krieges begann die Ausbildung des Forschungsfeldes der interkulturellen Philosophie als neue Impulsgeber innerhalb der herkömmlichen Philosophie. Der sich in allen Ebenen durchsetzende Globalisierungsprozess brachte eine größere Heterogenität und Fragmentierung von Weltbildern mit sich und schließt Individuen oder Gruppen unterschiedlicher kultureller Herkunft zu einer Menschheit zusammen.

> Die Philosophie Ernst Cassirers
 
Kunst 16.04.16 Artikel lesen

Königspaar der Niederlande, König Willem-Alexander und Königin Máxima eröffnen Holländer-Saal in der Alten Pinakothek

Bild

König Willem-Alexander und Königin Máxima besuchten am Morgen im Rahmen ihres Arbeitsbesuches in Bayern die Alte Pinakothek. Im Mittelpunkt standen die Wiedereröffnung des Holländer-Saals und die Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens zwischen den Staatsgemäldesammlungen und dem Centraal Museum in Utrecht zur Intensivierung der kulturellen Beziehungen zwischen Bayern und den Niederlanden.

> Königspaar der Niederlande, König Willem-Alexander und Königin Máxima eröffnen Holländer-Saal in der Alten Pinakothek
 
Politik 15.04.16 Artikel lesen

Bundeskanzlerin Merkel läßt gegen Böhmernann ermitteln - Ein klares Foul gegen die Pressefreiheit – Stimmen zu Spiel

Nach dem Erdogan-Schmähgedicht lässt die Deutsche Bundesregierung ein Ermittlungsverfahren gegen ZDF-Moderator Jan Böhmermann zu. Zugleich kündigte Kanzlerin Merkel an, den Paragraf 103 des Strafgesetzbuchs (StGB) zur Beleidigung ausländischer Staatschefs bis 2018 abzuschaffen. Auf Böhmermann könnten jetzt bis zu drei Jahre Haft zukommen, denn wer einen ausländischen Staatschef beleidigt, muss mit Gefängnis oder einer Geldstrafe rechnen. Auf Facebook haben sich verschiedene Politiker zu Merkels Entscheidung geäußert – alle Kritisieren das Ermittlungsverfahren gegen Böhmermann.

> Bundeskanzlerin Merkel läßt gegen Böhmernann ermitteln - Ein klares Foul gegen die Pressefreiheit – Stimmen zu Spiel

 

Hier hat unsere Redaktion allerlei Lesenswertes für Sie im Netz zusammengesucht:

Trotz der neuen Islamdebatte

Eine Datenanalyse sieht die AfD eher links

Gesundheit

Warum ungesunde Lebensmittel doch nicht so schädlich sind

AfD

Die Alternative für Deutschland hat den Islam als Feind ausgerufen.

Währung

Warum Regierungen kein Bargeld mehr wollen - Dahinter steckt der Traum vom Gläsernen Menschen

Merkel und das Grundgesetz

Bei Böhmermann tritt die Kanzlerin das Grundrecht

Mehr Empfehlungen...

Neueste Artikel ▲

Meist gelesene ▼

  •  
  • Anzeige
  •  
  • Anzeige
  •  
  •  
  •  
Zum Seitenanfang zurück