500. Geburtstag von Calvin gefeiert

In Europa wird derzeit der 500. Geburtstag des Genfer Reformators Jean Calvin gefeiert. Dieses Genf, auch gern als „protestantische Rom“ bezeichnet, war einst die wichtigste Wirkungsstätte Calvins. Auch in Deutschland wird das Calvin-Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen zum Gedenken an den Reformator begangen – angefangen von Streitgesprächen, einer großen Ausstellung im Deutschen Historischen Museum in Berlin bis hin zu einem Calvin-Kongress Anfang September in Siegen. Der Geburtstag selbst wurde am 10. Juli mit einer Feier in der Französischen Kirche am Gendarmenmarkt in Berlin gewürdigt.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Marx schreibt an Marx – Wie viel Christentum steckt im Sozialismus?

Dr. Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Sehr geehrter Karl Marx, lieber Namen...

Stefan Groß-Lobkowicz
Über Stefan Groß-Lobkowicz 2026 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.