China bricht ein – Todesstoß für deutsche Autobauer?

Volkswagenlogo: Foto: Stefan Groß

China bricht ein – Todesstoß für deutsche Autobauer? Die deutschen Autobauer sind schon in der Rezession – dies wird Auswirkungen auf die Zulieferer, die Steuereinnahmen und die Gesamtwirtschaft haben. Schichten werden gestrichen, Reisebudgets massiv zurückgefahren, Ford will 12000 Arbeitsplätze abbauen, VW ebenso. Parallel sollen weitere Einsparungsmaßnahmen getroffen werden um den Abschwung abzufedern. Eine zweite Rezession wie 2008 werden viele Zulieferer nicht überleben.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Konjunktur kühlt weiter ab – Industrie in der Rezession

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungs­institute haben ihre Konjunkturprognose für Deuts...

Banken Desaster – es braut sich was zusammen (REPO)

Alarmierende Entwicklung! Den Banken geht das Geld aus. Die amerikanische Notenbank FED muss seit ...

Jetzt geht’s ans Eingemachte: Pleitewelle rollt an (Thomas Cook und Co.)

Jetzt geht es los! Die Pleitewelle breitet sich aus und mit Thomas Cook ist der erste große Zom...