China bricht ein – Todesstoß für deutsche Autobauer?

Volkswagenlogo: Foto: Stefan Groß

China bricht ein – Todesstoß für deutsche Autobauer? Die deutschen Autobauer sind schon in der Rezession – dies wird Auswirkungen auf die Zulieferer, die Steuereinnahmen und die Gesamtwirtschaft haben. Schichten werden gestrichen, Reisebudgets massiv zurückgefahren, Ford will 12000 Arbeitsplätze abbauen, VW ebenso. Parallel sollen weitere Einsparungsmaßnahmen getroffen werden um den Abschwung abzufedern. Eine zweite Rezession wie 2008 werden viele Zulieferer nicht überleben.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Tesla kauft für 1,5 Mrd. Dollar BITCOIN! (Gamechanger)

Er hat es gemacht: Elon Musk hat mit seiner Firma Tesla 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investiert...

M+E Industrie kommt nicht aus der Rezession – Beschäftigungsrückgang setzt sich fort – Erholungsprozess wird lange dauern

Die bayerische Metall- und Elektro-Industrie kommt nicht aus der Rezession. Ungewiss sind zudem die...

Harter Lockdown – hat die Politik versagt?

Der zweite harte Lockdown ist, wie erwartet, da und wird auch nicht am 10. Januar vorbei sein. Was ...