Der Machtpoker: CSU eröffnet Wahlkampf

Die heiße Wahlkampfphase der CSU beginnt am Freitag in Nürnberg. Dort will die Partei um CSU-Chef Horst Seehofer in den Bundestagswahlkampf starten. Der CSU-Politiker will seine Partei zugleich auf eine Geschlossenheit mit der Union einstimmen und einschwören. Bereits im Vorfeld erklärte er, daß die CSU an das Ergebnis der Bundestagswahl 2005 anknüpfen will, wo sie 49,2 Prozent erreichte. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Nürnberg erwartet, die Regierungschefin feiert am Freitag ihren 55. Geburtstag.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2077 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.