Hinaus in die Natur mit Paul Wilhelm Tübbecke! – Zu Fuß auf den Spuren der Weimarer Malerschule

Zu einem Spaziergang auf den Spuren Paul Wilhelm Tübbeckes laden die Klassik Stiftung Weimar und der Verein Grüne Wahlverwandtschaften e.V. am Sonntag, 9. Mai 2010, 14 Uhr, ein. Die Kunsthistorikerin Iris Kolomaznik und der Landschaftsarchitekt Robert Backe stellen das Wirken Tübbeckes in Weimar vor. Der gemeinsame Spaziergang vergegenwärtigt die Arbeitsweise sowie das Kunst- und Naturverständnis des Freilichtmalers
an originalen Schauplätzen. Im Vergleich der ausgewählten Bildmotive mit den originalen Schauplätzen wird die Bindung des Künstlers an Weimar und die Umgebung Weimars deutlich. Die Exkursion ist Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung »Hinaus in die Natur! Barbizon, die Weimarer Malerschule und der Aufbruch zum Impressionismus«. Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Voranmeldungen nimmt die Klassik Stiftung Weimar telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Informationen
Klassik Stiftung Weimar
Referat Forschung und Bildung
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Tel.: 03643 | 545-566
forschung.bildung@klassik-stiftung.de

Veranstaltungsdaten
»Paul Tübbecke ? Vorfrühling im Weimarer Park«
Spaziergang zu ausgewählten Schauplätzen der Weimarer Malerschule.
Dr. Iris Kolomaznik, Kunsthistorikerin, und Robert Backe,
Landschaftsarchitekt, Weimar
Sonntag, 9. Mai 2010 | 14 Uhr
Treffpunkt: Eingang Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar
Die Teilnahme ist beschränkt. Voranmeldung nimmt die Klassik Stiftung
unter der Telefonnummer 03643 | 545-400 oder per E-Mail an
info@klassik-stiftung.de entgegen.
Erw. 3€ | 1€ erm
Dauer: ca. 120 Min.

Nächste Exkursion
»Mit Christian Rohlfs zur Schneidemühle nach Ehringsdorf«
Kleine Radtour zu ausgewählten Schauplätzen der Weimarer Malerschule.
Regina Seeboth, Kunstpädagogin, und Thomas Bleicher,
Landschaftsarchitekt, Weimar
Sonntag, 23. Mai 2010 | 14 Uhr

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.