Professoren fordern Rücktritt von Guttenberg

Die Plagiatsaffäre um die Doktorarbeit von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat nun auch die deutsche Professorenschaft erreicht, die den Minister zunehmend kritisiert. Der Bayreuther Jura-Professor Oliver Lepsius hält den sofortigen Rücktritt des Verteidigungsminister für notwendig. „Er kann eine zweite Chance haben. Die muß er sich aber erarbeiten, die fällt ihm nicht in den Schoß“. „Eine zweite Chance kriegt Herr zu Guttenberg nur durch seinen Rücktritt.“

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2079 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.