STROKE 2018 KUNST/FRUHLING – Erstmalig finden STROKE und ARTMUC gleichzeitig statt

Mit dem KUNST/FRUHLING startet eine neue und wichtige Kunst-Lobby für München

Bildquelle: STROKE Urban Art Fair

STROKE 2018

Pressemitteilung: Fast 10 Jahre ist es nun her, als STROKE voller Tatendrang und Begeisterung in München gegründet wurde. Damals ging es um neue Kunst. Es ging darum, jungen Künstlern und Galerien den Zugang zu einer professionellen Kunstmesse zu ermöglichen ohne die aussen vor zu lassen, die nicht in bestimmte Schubladen oder bestehende Muster passten. Es ging darum, den Spirit einer neuen Generation von Kunstliebhabern jenseits von teuren Auktionen, Whitecube Galerien oder Trophäenjagd zu leben. Es ging darum mit freiem Geist und neugierigem Auge offen für Neues zu bleiben. Und das ist auch im Jahr 2018 so.

Im zweiten Jahr im Werksviertel-Mitte freuen wir uns auf über 60 internationale Aussteller. Gezeigt werden Malerei, Photographie, Collage, Illustration, digitale Kunst und Skulptur. Live-Künstler gestalten Wände im gesamten Gelände des Werksviertel-Mitte.

KUNST/FRUHLING

Um der Kunstszene in und um München einen weiteren wichtigen Schub zu geben, haben sich die Macher der STROKE Art Fair und der ARTMUC dazu entschieden, den KUNST/FRUHLING ins Leben zu rufen und erstmalig beide Messen zeitgleich stattfinden zu lassen. Mit einem einzigen Ticket können interessierte Besucher nun an vier Tagen, drei Locations mit zwei Messen und nur einem Ticket besuchen.

Weitere Informationen: www.kunstfruhling.de

STROKE im Werksviertel Mitte Werk 9 / Grafinger Strasse 6 81671 München

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 9.5. / 20.00 bis 22.00 Donnerstag, 10.5. / 12.00 bis 20.00 Freitag, 11.5. / 12.00 bis 20.00 Samstag, 12.5. / 12.00 bis 20.00 Sonntag, 13.5. / 12.00 bis 18.00

Eintritt:

Erwachsene 12 EUR Ermäßigt 10 EUR Kinder bis 16 Jahre frei

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Pinakothek der Moderne | MAX KLINGER. ZELT UND ANDERE ZYKLEN

ERÖFFNUNG: 12.02.2019, 18.30 AUSSTELLUNGSDAUER: 13.02.2020 – 10.05.2020 Max Klinger (1...

Die Wärme der Wolle: Französische Gobelins – die Winter-Attraktion der Kunsthalle München, nicht nur für Matisse-, Picasso- und Mirò-Fans

Der Reiz liegt im Haptischen, im Stofflichen, sagt Roger Diederen, Direktor der Kunsthalle München...

Dichter der Sintflut, des Weltuntergangs – Zur DDR-Rezeption Gottfried Benns

Der Berliner Lyriker Gottfried Benn (1886-1956), der die Jahre 1935/45 als Arzt in der „Wehrmacht...