Wohin Herr Westerwelle?

Die FDP hat ihren rasanten Absturz in den Umfragen fortgesetzt. Derzeit muß die Partei um Guido Westerwelle sogar um ihren Wiedereinzug in den Bundestag fürchten. Erstmals seit siebeneinhalb Jahren sind die Liberalen auf vier Prozent abgesackt. Bei der Bundestagswahl im Herbst erhielt die FDP noch ein Rekordergebnis von 14,6 Prozent. Die Union konnte sich, so die neueste Forsa-Umfrage, um zwei Punkte auf 32 Prozent verbessern, die SPD verharrte bei 27 Prozent. Die Grünen hielten ihr Umfragehoch von 18 Prozent. Die Linke dagegen verschlechterte sich um einen Punkt auf elf Prozent. Die Opposition im Bundestag hat damit einen großen Vorsprung von 20 Prozentpunkten vor Union und FDP.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2079 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.