Gewalt in Afghanistan nimmt zu

Trotz der sich verschärfenden Sicherheitslage am Hindukusch will Verteidigungsminister Franz Josef Jung nicht davon sprechen, daß sich die Bundeswehr in Afghanistan im Krieg befindet. Damit würde man sich nur auf das Militärische konzentrieren, worin der Politiker aber einen Fehler sieht. Vielmehr sei eine Kombination von militärischer Sicherheit und Wiederaufbau notwendig. Erst am Dienstag waren in der Nähe von Kundus drei Bundeswehrsoldaten bei einem Feuergefecht mit Aufständischen ums Leben gekommenen. Tabula Rasa Autor und langjähriger Auslandskorrespondent der ARD, Christoph R. Hörstel, fordert: Raus aus Afghanistan.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2077 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.