Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Das Bauhaus kommt nach Weimar“ – Magdalena Droste spricht über Oskar Schlemmer und sein Bild „Der Mensch“

Im Rahmen der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar« spricht die international renommierte Bauhaus-Expertin Prof. Dr. Magdalena Droste am kommenden Freitag, 15. Mai 2009, 19 Uhr, im Goethe-Nationalmuseum über Oskar Schlemmer und sein Thema »Der Mensch«. Schlemmer bewunderte keinen Künstler so sehr wie den heute weitgehend unbekannten Schweizer Otto Meyer-Amden (1885-1933). Der Vortrag untersucht dessen Einfluss auf Schlemmer, beleuchtet aber auch die Rolle der antiken Skulptur und die damals aktuellen Diskussionen um den »Neuen Menschen«, mit denen sich beide Künstler intensiv auseinandergesetzt haben.
Magdalena Droste lehrt seit 1997 Kunstgeschichte an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus und war jahrelang am Bauhaus-Archiv Berlin tätig. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Geschichte des Bauhauses.

Veranstaltungsdaten
»Oskar Schlemmer und sein Thema ›Der Mensch‹«
Vortrag von Prof. Dr. Magdalena Droste
Freitag, 15. Mai 2009 | 19 Uhr
Goethe-Nationalmuseum | Festsaal
Frauenplan 1 | 99423 Weimar
Eintritt 3€/erm.1€

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.