Hans Roth (Hrsg.): Der Sternenhimmel 2019

Das Jahrbuch für Hobby-Astronomen

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Hans Roth (Hrsg.): Der Sternenhimmel 2019. Das Jahrbuch für Hobby-Astronomen, Kosmos Verlag, Stuttgart 2018, ISBN: 978-3-440-15842-5, EURO (D)

Der 79. Jahrgang des Jahrbuch Sternenhimmel 2019 ist erschienen und bietet Hobby-Astronomen besonders detaillierte und präzise Informationen zu den Geschehnissen am Himmel. Der Höhepunkt für dieses Jahr ist der Merkurtransit vom 11. November, auf den hier auch bei den Jahresthemen näher eingegangen wird. Neben umfangreichen Angaben zur Beobachtung von Sonne, Mond und Planeten finden Sternfreunde Aufsuchkarten für Kleinplaneten sowie Informationen zum Verlauf von Sternbedeckungen durch den Mond, zu Kometen, veränderlichen Sternen und vielem anderen mehr.

Die Aufmachung des Jahrbuches ist wie gewohnt erschienen. Auf der Umschlag-Innenseite gibt es Kurzhinweise zum Gebrauch, es folgen die kalendarischen Angaben, die wichtigsten Himmelserscheinungen 2019 und eine ausführlichere Anleitung zum Gebrauch. Danach werden die Monatsübersichten und der Astrokalender für jeden Monat dargestellt. In jeder Monatsübersicht findet man Angaben zur Sonne, Mond, Planeten, Zwergplaneten, Planetoiden, Meteorströmungen und dem Fixsternhimmel. Im Astrokalender sind die wichtigsten Ereignisse für jeden Tag in ihrer zeitlichen Reihenfolge aufgelistet. Anschließend folgt die Jahresübersicht. Bei den Themen des Jahres wird wie oben schon angesprochen das Ereignis des Jahres, der Merkurtransit, besprochen. Daneben gibt es zum 400. Jahrestag des Erscheinens von Johannes Keplers Hauptwerk „Weltharmonik“ eine historische Abhandlung. Ausgehend von der Entscheidung im Jahre 1582, wie das Osterdatum im neuen Kalender bestimmt wird, wird weiterhin die Frage erörtert, ob Ostern 2019 am richtigen Sonntag gefeiert wird. Im Anhang findet man noch Adressen in der Schweiz, der BRD und Österreich, ein Verzeichnis der Sternbilder, eine Übersicht über das Sonnensystem und auf der Umschlag-Innenseite hinten im Buch die Sichtbarkeit der Planeten 2019. Als zusätzlichen Service sind auf der Webseite sternenhimmel-info zusätzliche Informationen zu finden.

Das Jahrbuch bietet Einsteigern und Hobby-Astronomen wie jedes Jahr kurz und übersichtlich alles Wichtige zum Himmelsgeschehen. Es enthält fünf Farbfotos und 108 Illustrationen und geht ausführlicher auf das Ereignis des Jahres, der Merkurtransit, ein.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die nahe Zukunft hat bereits versagt

Wie derzeit üblich, handelt es sich beim vortrefflichen Buch, welches eine Zukunft beschreibt, um...

„Nazis und der Nahe Osten: Wie der islamische Antisemitismus entstand“ von Matthias Küntzel

Matthias Küntzel ist ein anerkannter Islamforscher, der sich vorzugsweise mit dem islamischen/isla...

Ein regionales Interview unter Judenfreunden

Nachdem die Aachener Zeitung AZ/Dürener Zeitung DZ nach dem Anschlag von Halle die #MeToo-Nachric...

Michael Lausberg
Über Michael Lausberg 327 Artikel
Dr. phil. Michael Lausberg, studierte Philosophie, Mittlere und Neuere Geschichte an den Universitäten Köln, Aachen und Amsterdam. Derzeit promoviert er sich mit dem Thema „Rechtsextremismus in Nordrhein-Westfalen 1946-1971“. Er schrieb u. a. Monographien zu Kurt Hahn, zu den Hugenotten, zu Bakunin und zu Kant. Zuletzt erschien „DDR 1946-1961“ im tecum-Verlag.