ROMYS SALON – ab 29. Mai als DVD und digital erhältlich

27. Mai 2020 Autor kein 0

„ROMYS SALON beschreibt die problematische Annäherung eines holländischen Mädchens und ihrer Oma mit völlig unerwarteten Wendungen. Ein charmanter Familienfilm der mit Herzensgüte das Tabuthema der Altersdemenz aufgreift und alle Generationen miteinbezieht. Die Kraft die das Erfüllen von Träumen in jedem Alter hat, ob Kind, Berufstätige oder Seniorin wird klar aber freundlich herausgestellt. Romys Salon ist ein Film mit leisen, doch starken Gefühlen; ein sehenswerter, liebevoller Film mit Herz.“ – Sophie Adell […]

GEDANKEN IN DER PANDEMIE 38: DIE LEHREN DER LEERE

20. Mai 2020 Rüdiger Suchsland 0

So kommt der Mensch der Gegenwart aus dem Leistungsdruck auch im Kunstkino nicht heraus. Die Filme, in denen nichts passiert, sind neoliberaler, als man es wahrhaben will: Weil sie die Zuschauer aktivieren – durch ihre Passivität. Actionverzicht ist Leistungsdruck. Das spüren wir jetzt alle. […]

BODY OF TRUTH – Ein Dokumentarfilm von Evelyn Schels

14. März 2020 Autor kein 0

Die Dokumentation BODY OF TRUTH begleitet Marina Abramović, Shirin Neshat, Sigalit Landau und Katharina Sieverding auf ihren jeweiligen künstlerischen Wegen. Die Künstlerinnen stammen aus unterschiedlichen Kulturen aber eines vereint sie: der Umgang mit Gewalt, Unterdrückung und Krieg durch die Kunst. Ob ihre Wurzeln aus Israel, Serbien, Iran oder Deutschland stammen – sie setzen sich mit ganzem Körper, Geist und Seele für ihre Kunst ein und scheuen weder Schmerz noch Nacktheit. Vier faszinierende Frauen scheinen mit ihrem Engagement und ihrem künstlerischen Ausdruck das Karma in ihrer Ahnenlinie aufzulösen.“ – Sophie Adell […]

Edgar Reitz wird mit dem Ehrenpreis für herausragende Verdienste um den Deutschen Film ausgezeichnet

9. März 2020 Autor kein 0

Zu den wichtigsten Werken von Edgar Reitz zählen die Filme CARDILLAC (1968/69), DIE REISE NACH WIEN (1973), STUNDE NULL (1976/77), DER SCHNEIDER VON ULM (1978) und die weltbekannte HEIMAT-TRILOGIE, die sich aus 31 abendfüllenden Einzelfilmen zu einem Jahrhundert-Epos zusammensetzt und mit über 54 Stunden Spieldauer zu den umfangreichsten erzählerischen Filmwerken der Filmgeschichte zählt. […]

Preisträger*innen in der Sektion Perspektive Deutsches Kino

3. März 2020 Autor kein 0

Seit 2017 wird der Kompagnon-Förderpreis jeweils für ein neues Filmprojekt an eine*n Autor*in und/oder Regisseur*in von Berlinale Talents sowie an eine*n Regisseur*in der Perspektive Deutsches Kino vergeben. Mit dem Kompagnon-Förderpreis möchten Berlinale Talents und Perspektive Deutsches Kino in Deutschland lebende Regisseur*innen und Drehbuchautor*innen nachhaltig bei ihrer Arbeit unterstützen. Die Auszeichnung bietet neben dem Stipendium von 5.000 Euro (Kurzfilme: 2.500 Euro) auch ein Mentoringprogramm mit berufsbegleitenden Coachings zur Stärkung der persönlichen Handschrift und zur Vernetzung in der Branche. Die Juror*innen Melanie Andernach, Bernd Lange und Mia Spengler verliehen die Preise. […]

Jetzt auf DVD: AFTER THE WEDDING mit Julianne Moore

27. Februar 2020 Autor kein 0

Eine vertrackte Geschichte, mit unglaublichen Zufällen, wie sie auch das wahre Leben schreibt. Trotz Bemühungen zur Freundlichkeit sämtlicher Charaktere, spitzen sich die konfliktreichen Beziehungen immer weiter zu bis es zu einer plötzlichen Plot-Wendung kommt und das Drama an eine griechische Tragödie erinnert. Die Story entwickelt sich auf unerwartete Weise und alles ergibt schlagartig einen Sinn, findet seine göttliche Ordnung, die Herzen öffnen sich. Trivialitäten und gekränktes Ego verlieren ihre Wichtigkeit und die großen Lektionen des Lebens treten in den Vordergrund. Exzellent besetzt, jede Szene, jeder Schauspieler wirkt in eigener Individualität subtil und authentisch – allen voran die wunderbare Julianne Moore, die AFTER THE WEDDING mitproduzierte. Vielschichtiges, feines Spiel von Schauspieler Bill Crudup. Eine sehenswerte DVD, ideal für einen Sonntagabend. – Sophie Adell […]

EIN VERBORGENES LEBEN mit August Diehl

17. Januar 2020 Autor kein 0

August Diehl und Valerie Pachner verkörpern Franz Jägerstätter und seine Frau Fani emotional aufwühlend, mit sensibler Präsenz und leidenschaftlicher Hingabe. Kameramann Jörg Widmer schuf dazu Bilder von poetischer Eleganz. Terrence Malicks unerschöpfliches Interesse am inneren Kampf seiner Hauptfigur macht EIN VERBORGENES LEBEN zu einem allegorischen Widerstandsdrama über Mut und den Kampf gegen das Böse. […]

Film: MILCHKRIEG IN DALSMYNNI – nicht nur in Island

8. Januar 2020 Autor kein 0

„Dass die Milchindustrie grausam ist, ist allgemein bekannt. Dass aber auch die Bauern bis auf den letzten Tropfen ausgepresst und dann entsorgt werden, ist zu selten ein Thema. Die Heldin von „Milchkrieg in Dalsmynni“ (Arndís Hrönn Egilsdóttir) kämpft gegen die Korruption des degenerierten Systems der landwirtschaftlichen Genossenschaften und riskiert dabei ihre gesamte Existenz. Der Film ist komisch und skurril aber an sich ist er ein tragisches Drama mit einem ernstzunehmenden und brisanten Thema, dem mehr Aufmerksamkeit zusteht. Ein gelungener Arthouse Film!“– Sophie Adell […]

Jetzt im Kino: JUDY – Renée Zellweger ist Judy Garland!

3. Januar 2020 Autor kein 0

„Eine abgemagerte und kaum wiederzuerkennende Renée Zellweger ist Judy Garland – sie spielt sie nicht, sie ist sie. In ihrer Glanzleistung vermittelt Zellweger eine Achterbahnfahrt der Gefühle, tragisch, vielschichtig, mit einer Authentizität die unter die Haut geht. JUDY gewährt einen harten und ungeschönten Einblick in das Hollywood der 30er und 40er Jahre und dringt in die emotionalen Abgründe einer herzensguten, verletzten und verzweifelten Frau ein, die den Schein stets mit äußerster Professionalität zu wahren wusste und dennoch immer weiter zerbricht. Ein Must-See- Film!“ – Sophie Adell […]

CUNNINGHAM – einer der einflußreichsten Choreografen unserer Zeit

16. Dezember 2019 Autor kein 0

CUNNINGHAM erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham – getanzt von den letzten Mitgliedern seiner berühmten Company – noch einmal zum Leben. In poetischen Bildern begleitet der Film, Cunninghams künstlerischen Werdegang in der Zeit von  1944 bis 1972, der geprägt war von Risikofreude und innovativer Kraft. Von den frühen Jahren in New York, in denen sich Cunningham als Tänzer durchzusetzen versuchte, bis zu seinem Durchbruch als einer der visionärsten Choreografen der Welt. Unterstützt durch die 3D-Technologie verbinden sich seine Geschichte und seine Ideen zu einer emotionalen Reise in die Welt des Choreografen. Sein Lebenswerk und seine Ideen beeinflussen noch heute Künstler und Choreografen auf der ganzen Welt. […]

Fabulös: Woody Allen’s A RAINY DAY IN NEW YORK

20. November 2019 Autor kein 0

„Und noch ein fabulöses Werk eines fabulösen Filmemachers! Mit dem Anfangsmonolog, der die Ivy League Colleges der USA auf die Schippe nimmt, trifft Woody Allen den Nagel auf den Kopf und wer mit dem Universitätssystem der USA vertraut ist, kann aus vollem Hals lachen. „A Rainy Day In New York“ ist eine Homage an Woody Allen’s geliebte Stadt New York und an die Filmindustrie. Elle Fanning spielt voller Elan eine begeistert-naive Studentin die mit der Situation ihres plötzlichen Glücks überfordert scheint während Timothée Chalamet am neurotisch-melancholischen, freud- und hoffnungslosen urbanen Dasein, möglichst bei Regen und grauem Himmel, schlussendlich Gefallen findet und diesen Zustand des Unglücks auch unbedingt beibehalten möchte. Auch Selena Gomez, Jude Law und Diego Luna spielen mitreissend. Eine herrliche Komödie – must see!“ – Sophie Adell […]

Cate Blanchett in BERNADETTE von Richard Linklater

9. November 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

„Selten spielt eine Frau über vierzig die absolute Hauptrolle in einem Film. Und dann noch so eine eigensinnige, starke Persönlichkeit mit erfolgreicher eigener Karriere und übersprudelnder Kreativität, genial gespielt von Cate Blanchett. Richard Linklater erschafft in sensibler Regie das Psychogramm einer Stararchitektin, Mutter, Ehefrau und Großstadtneurotikerin die wieder anfängt zu erblühen nachdem sie komplett in die Ecke gedrängt wird. Sie verschwindet völlig von der Bildfläche, setzt sich gegen alle Widrigkeiten durch und lebt dann Ihren Traum, ohne Rücksicht auf Verluste. Happy End inklusive.“ […]

DVD Release von ATLAS am 25. Oktober 2019

20. Oktober 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Zusammen mit seinem Speditionstrupp soll der Möbelpacker Walter, ein in die Jahre gekommener ehemaliger Gewichtheber, eine Wohnung räumen. Als sich die Tür des Altbaus öffnet, glaubt er in dem jungen Familienvater seinen Sohn zu erkennen, den er vor Jahren im Stich gelassen hat. Es beginnt eine vorsichtige Annäherung und ein folgenreicher Versuch, die junge Familie aus der Gefahr zu retten. […]

„LATE NIGHT – Die Show ihres Lebens“

13. August 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Seit über 30 Jahren ist Katherine (EMMA THOMPSON) das Gesicht der Talkshow „Tonight with Katherine Newbury“ – von ihren Kollegen geschätzt und ihrem Publikum verehrt. Doch hinter den Kulissen ist sie eine überhebliche Egomanin. Als ihr vorgeworfen wird, eine „Frauenhasserin“ zu sein, lässt sie spontan die unerfahrene Quereinsteigerin Molly (MINDY KALING) einstellen – als erste Frau in ihrem Autorenteam. Doch die Quoten brechen unerbittlich ein und Katherine soll durch einen angesagten Comedian ersetzt werden. […]

CLEO – EIN FILM VON ERIK SCHMITT

15. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Die verträumte Cleo fühlt sich ihrer Heimatstadt Berlin auf ganz besondere Weise verbunden. Ihr größter Wunsch ist es, die Zeit zurückzudrehen – mit Hilfe einer magischen Uhr, die von den legendären Gebrüdern Sass erbeutet wurde und seither verschollen ist. Die junge Frau hofft, mit ihr den frühen Tod ihrer Eltern verhindern zu können. […]

Disney: DER KÖNIG DER LÖWEN

4. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

In den unendlichen Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Simba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater, König Mufasa, und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Pläne, den Thron zu besteigen, und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen und ins Exil zu gehen. […]

„Ein verhängnisvoller Plan“ gewinnt den Bernd-Burgemeister-Preis 2019

1. Juli 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Die Jury nominierte folgende Produktionen für den Bernd-Burgemeister-Preis 2019:„Und wer nimmt den Hund?“ (Heike Wiehle-Timm, RELEVANT FILM Produktionsgesellschaft mbH)„Totgeschwiegen“ (Milena Maitz und Nikola Bock, STUDIO.TV.FILM GmbH)„Ein verhängnisvoller Plan“ (Dagmar Rosenbauer, Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion GmbH)
Preisträger: „Ein verhängnisvoller Plan“ […]

SPIDER MURPHY GANG – Glory Days of Rock ’n‘ Roll

20. Juni 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Nach ihren Konzerten zum 40. Jubiläum der Spider Murphy Gang ist die Band gefragt wie nie. Während Sänger und Bassist Günther Sigl und Gitarrist Barny Murphy unermüdlich von Konzert zu Konzert reisen, jedes ausverkauft, lassen sie ihre Karriere Revue passieren. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erinnert sich die Band zurück an die Anfänge in Schwabinger Clubs, ihren nationalen Durchbruch mit „Skandal im Sperrbezirk“ und die verrückte Zeit danach an der Spitze der Charts, gefolgt von Höhen und ebenso vielen Tiefen. […]

LEID UND HERRLICHKEIT bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes

30. April 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Regieikone Pedro Almodóvar geht in LEID UND HERRLICHKEIT (OT: „Dolor y Gloria“) auf Spurensuche und erzählt von den Höhen und Tiefen eines turbulenten Künstlerlebens. Als die Karriere des erfolgsverwöhnten Regisseurs Salvador Mallo (Antonio Banderars) von einem Tag auf den anderen endet, begibt er sich auf eine Reise in die Vergangenheit seines exzessiven, leidenschaftlichen Lebens. Starbesetzt mit Antonio Banderas und Penélope Cruz. […]

SOS-Dokumentarfilmpreis an BRUCE LEE & THE OUTLAW

15. April 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

er Niederländer Joost Vandebrug erhält dieses Jahr auf dem DOK.fest München den Dokumentarfilmpreis der SOS-Kinderdörfer weltweit. Sein Debütfilm BRUCE LEE & THE OUTLAW erzählt vom elfjährigen Bukarester Straßenjungen Nicu, der bei einem Kriminellen namens „Bruce Lee“ ein Zuhause findet – in unterirdischen Tunneln. […]

Liam Neeson in „Hard Powder“

16. Februar 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

Grimmiger Racheengel im Kampf gegen die Drogenkartelle seiner malerischen Bergheimat Der Winter wird hart: Liam Neeson ab 28.2.2019 im Kino Pressemitteilung – für die kommende Wintersportsaison hat sich Liam Neeson eine ganz neue Disziplin ausgedacht: […]

Kein Bild

DER TRAFIKANT mit Bruno Ganz als Sigmund Freud

29. Oktober 2018 Autor kein 0

Pressemitteilung – DER TRAFIKANT ist die mit Spannung erwartete Verfilmung von Nach . Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans erzählt Regisseur Nikolaus Leytner die anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte des arglosen und […]

INTRIGO – TOD EINES AUTORS

22. Oktober 2018 Autor kein 0

Pressemitteilung – Ein Husten, nicht irgendein Husten, Evas Husten. Unverkennbar unter Tausenden, Millionen. Er ist sich sicher, sie zu hören – am Ende einer Radio-Konzertaufzeichnung, obwohl Eva schon vor drei Jahren verschwunden ist und für tot […]

Kein Bild

Der Affront – The Insult

20. Oktober 2018 Autor kein 0

Pressemitteilung – An einem heißen Sommernachmittag in Beirut gerät Toni mit Yasser in eine heftige Auseinandersetzung über ein illegal montiertes Abflussrohr an Tonis Balkon. Toni ist Mechaniker, Christ und gebürtiger Libanese. Yasser ist Vorarbeiter am Bau […]