Interview mit Stefan Burmeister von Museum und Park Kalkriese Varusschlacht

4. Juli 2024 Autor kein 0

Den Spruch: „Die spinnen, die Römer!“ kennen wir alle aus Asterix und Obelix. Angelehnt an das römische S.P.Q.R. (Senatus Populusque Romanus) und dann frei von den Autoren ins Italienische mit „Sono Pazzi, Questi Romani!“ transferiert. Heute steht nun an einem dieser gallischen Orte, im Osnabrücker Land, mitten im Teutoburger Wald, das Varus Museum. Hier und jetzt lässt es sich hautnah auf den Spuren der Varusschlacht wandeln und die Geschichte des ereignisreichen Jahres 9 n. Chr. erleben. […]

Casinos und Kunst

14. Juli 2022 Autor kein 0

Wer an Casinos denkt, sieht vor seinem inneren Auge bunt blinkende Spielautomaten, Roulette-Tische und Menschen, die angespannt auf das Blatt in ihrer Hand starren. Kunst und Kultur kommen beim Stichwort Casino den Wenigsten in den […]

Johann Reichhart – Scharfrichter der Nazis

10. Juli 2022 Helmut Ortner 0

3126 Menschen hat Johann Reichhart bis 1945 hingerichtet, darunter die Geschwister Scholl. Auch nach dem Krieg setzte er seine Henkerstätigkeit fort – diesmal in Namen der amerikanischen Militärjustiz. Ein historischer Report von Helmut Ortner. Johann […]

Top-Sehenswürdigkeiten im Vatikan

20. Juni 2022 Autor kein 0

Ein Besuch im Vatikan ist ein must-do auf jeder Urlaub in Rom. Die Vatikanstadt ist der weltweit kleinste Land, Messen leicht unter 44 Hektar. Die römisch-katholische Kirche die religiöse Zentrum ist einen eigenen Staat, die […]

Mein Nachbar, der KZ-Mörder

6. Juni 2022 Helmut Ortner 0

Am 20. April 1945, kurz vor Kriegsende, erhängten Nazi-Schergen im Keller der Hamburger Schule am Bullenhuser Damm zwanzig jüdische Kinder. Zuvor hatte man sie für medizinische Versuche missbraucht. Einer der Täter: der SS-Mann Arnold Strippel. […]

Schwächt die Corona-Pandemie die Religionen?

19. April 2020 Nathan Warszawski 0

Nur wenige Gläubige und Priester widersetzen sich den polizeilichen Anordnungen, wenn es um das Verbot des Betretens von Gotteshäusern für Gläubige geht. Allen voran marschiert Corona- und Staats-konform der römische Vertreter Gottes auf Erden, der in riesigen Kathedralen weder hör-, noch sichtbar ist. Dass gerade der staatskonforme Bischof von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki, seine Stimme gegen die Allmacht des religionsneutralen Staates erhebt, ist ein mutiges Zeichen, welches nicht unbedingt positiv ist. […]