Wie lange bleiben Gaststätten noch geschlossen?

Deutschland debattiert über die schrittweise Rückkehr ins normale Leben. Auch wenn nach dem Osterwochenende noch nicht alle Gesundheitsämter die aktuellsten Zahlen gemeldet haben, zeigt der Trend der vergangenen Wochen in Thüringen  – die Zahl der Neuinfektionen nimmt langsam ab. Wann also werden die Schulen, Geschäfte und öffentlichen Einrichtungen wieder öffnen können? Am morgigen Mittwoch wird es dazu ein Gespräch auf höchster Ebene zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder geben. Dann wird – hoffentlich – ein kleines Licht am Ende des Tunnels erkennbar sein.

Vielleicht gilt das ja auch für den Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, mit dessen Thüringer Geschäftsführer Dirk Ellinger der tourismuspolitische Sprecher, Andreas Bühl, ebenfalls morgen Nachmittag über die aktuelle Situation und Nöte der Mitgliedsbetriebe in einer weiteren Digitalen Bürgersprechstunde der CDU-Landtagsfraktion sprechen wird. Seien Sie dabei!  

Den nächsten Newsletter erhalten Sie am Donnerstag.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

CDU-Fraktion will Corona-Verordnung des Landes ändern

König: „Notbetreuung für Kinder mit besonderem Förderbedarf ermöglichen“ Erfurt – Nach...

Keine faulen Kompromisse: Paritätischer begrüßt Reformkonzept der Grünen zur Überwindung von Hartz IV

Als „großen Wurf“ begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband das heute von der Grünen Bund...

Wir lehnen einen Komplett-Lockdown der Wirtschaft ab“

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Prof. Dr. Mario Voigt, erklärt zur Forderu...