Ertrinkende nahe der libyschen Küste sind Flüchtlinge, die niemand aufnehmen will

16. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Aufnahme, Österreich, Bibel, Deutschland, Ertrinken, EU, Flüchtling, Flüchtlingshilfe, Geld, Gesamtgesellschaft, Gesetz, Gewissen, Gott, Hafen, Islam, Italien, Kaiser, Kaiserreich, Küste, Kirche, Konflikt, Korrelation, Kriegshafen, Lenin, Libyen, Macke, Migration, Mittelmeer, Mittelmeeranrainer, Muslim, Orient, Osten, Psychologie, Psychose, Religion, Rettung, Schuld, See, Seemann, Seenotrettung, Tick, Triest, verplombt, Verschiebung, Versorgung, Waffen, Weltkrieg, […]

Sorgt Waffengewalt für innerstaatlichen Frieden? – „Welche Regierung würde es wagen, die politische Freiheit anzutasten, wenn jeder Bürger ein Gewehr und fünfzig scharfe Patronen zu Hause liegen hat?“

9. April 2018 Michael Klonovsky 0

Ein Staat würde es sich dreimal überlegen, die individuellen Freiheiten anzutasten, wenn jeder Bürger daheim ein Gewehr im Schrank hätte. Diese Feststellung stammt nicht von mir, sondern von Friedrich Engels (wörtlich: „Welche Regierung würde es […]