Juli Zeh. Neujahr

2. Oktober 2018 Wolfgang Schlott 0

Eine traumatische Geschichte um zwei Kinder, deren Eltern vor mehr als 30 Jahren ihren Urlaub auf Lanzarote verbracht haben und dort in eine Tragödie verwickelt wurden, unter der Henning bei der Rückkehr auf die Insel […]

Mahmood Falaki. Tödliche Fremde

29. Mai 2018 Wolfgang Schlott 0

Für den seit 1983 in Deutschland lebenden Mahmood Falaki, Autor zahlreicher Romane, Kurzgeschichten und Gedichtbände, promovierten Literaturwissenschaftler und Herausgeber von Persisch-Lehrbüchern, ist Fremdsein in einer ihm nach über vierzig Jahren vertrauten Kulturlandschaft mit einem vermeintlich […]

Ferdinand von Schirach. Strafe. Stories

7. März 2018 Wolfgang Schlott 0

Ferdinand von Schirach. Strafe. Stories. München (Luchterhand) 2018, 192S., 18.- €, ISBN978-3-630-87538-5. Wenn das heutige Strafrecht „zwischen Strafe als Sühne einer Schuld und Maßnahmen der Sicherung und Besserung (unterscheidet), die im Anschluss an eine strafbare […]

Franz Hohler. Das Päckchen. Roman

24. Oktober 2017 Wolfgang Schlott 0

Er hätte sich sicherlich nicht in ein solches Abenteuer gestürzt, wenn er gewusst hätte, dass … Doch alles der Reihe nach, so wie im geregelten Alltag von Ernst Stricker, Bibliothekar in der Zürcher Zentralbibliothek. Wie […]

Atemübung. Gedichte aus sieben Jahrzehnten.

13. August 2017 Wolfgang Schlott 0

Gonzalo Rojas. Atemübung. Gedichte aus sieben Jahrzehnten. Herausgegeben von Rodrigo Rojas Mackenzie und Reiner Kornberger. Aus dem Spanischen übersetzt von Reiner Kornberger. Mit Illustrationen von Roberto Matta. Gransee (Edition Schwarzdruck) 2017. 240 S., 25.- EURO. […]

Simon Strauss. Sieben Nächte

7. August 2017 Wolfgang Schlott 0

Simon Strauss. Sieben Nächte. Berlin (Aufbau Verlag/ Blumenbar) 2017. 144 S., 16 Euro. ISBN 978-3-351-05041-2. Der Auftakt zu dem von den sieben Todsünden verdunkelten Nächten des Ich-Erzählers ist pop-artig und endzeitlich-existentialistisch zugleich: Und die Ideengeber? […]

Karl Ove Knausgård. Kämpfen.

27. Juli 2017 Wolfgang Schlott 0

Karl Ove Knausgård. Kämpfen. Roman. Aus dem Norwegischen von Paul Berf und Ulrich Sonnenberg. München (Luchterhand) 2017, 1278 S., 29.- EURO. ISBN 978-3-630-87415-9. Auch der letzte Band der insgesamt sechs Bände, die der norwegische Romancier […]

Elf Arten, das Eis zu brechen

31. Januar 2017 Wolfgang Schlott 0

In den Reisereportagen, die Hans Christoph Buch im März 2016 im SWR-Kulturgespräch noch unter dem Titel „Sechs Fragen, das Eis zu brechen“ ankündigte, geht es um den Aufbruch in meist unbekannte Welten, den Durchbruch durch […]