Nicht mehr die Gruppenmoralen sind heute in der Defensive, sondern der Universalismus

16. Juni 2024 Sigbert Gebert 0

Die westlichen Demokratien können ihre Menschenrechtsstandards nicht aufgeben, ohne sich selbst aufzugeben. Sie müssen die zentralen Menschenrechte schützen, was, etwa bei der Frage des Umgangs mit Flüchtlingen, schon schwer genug ist. Menschenrechtsverstöße sind „an sich“ nicht hinnehmbar, die für sie Verantwortlichen können keine anerkannten Gesprächspartner sein. […]

Sahra Wagenknecht: „Wir haben ein Problem mit islamistischen Parallelgesellschaften“

16. Juni 2024 Sahra Wagenknecht 0

„Wer zu uns kommt und Gewalttaten verübt, hat das Recht auf Aufenthalt verwirkt.“ In meiner Rede im Bundestag spreche ich über Probleme mit gescheiterter Integration, die durch den Zuzug der letzten Jahre verstärkt wurden, über den Attentäter von Mannheim und warum wir islamistische Parallelgesellschaften, die unsere Werte radikal bekämpfen, nicht einfach dulden können. […]

Dauernde Messerattacken: Boris Palmer – „Und da wundern sich manche, dass die Jugend AfD wählt? Ich nicht“

15. Juni 2024 Boris Palmer 0

Die Abfolge der Ereignisse macht nur noch fassungslos. Nach Mannheim ein Messerangriff auf eine Frau aus der Ukraine, die hier Sicherheit gesucht hat. Und nun ein Messerangriff auf einen Afghanen und eine EM-Party – mit dem Messer auf Senioren. Wer vor solchen Entwicklungen gewarnt hat, wie ich in meinem Buch 2017, der wurde als Rassist gestempelt. Und da wundern sich manche, dass die Jugend AfD wählt? Ich nicht. […]

Debakel bei EU-Wahl: Das links-grüne Narrativ kollabiert

13. Juni 2024 Marc Friedrich 0

Die EU-Wahl liegt hinter uns. Während die AfD und das BSW stark zulegen können, verlieren insbesondere die Grünen deutlich. Es ist ein politisches Erdbeben und eine Bestätigung, dass die derzeitige Koalition bestehend aus SPD, Grüne und FDP definitiv dem Ende nahe ist. Was das Wahlergebnis bedeutet und wieso ich glaube, dass Neuwahlen eigentlich unumgänglich sind, das erfährst du im heutigen Video.
[…]

Darum bleibt die BSW-Gruppe dem Auftritt des ukrainischen Präsidenten im Deutschen Bundestag fern

11. Juni 2024 Autor kein 0

Als Gruppe BSW im Bundestag verurteilen wir den völkerrechtswidrigen Krieg Russlands in der Ukraine. Den Opfern dieses Krieges gelten unsere Solidarität und unser Mitgefühl. Allen, die dafür verantwortlich sind, das Leid und das Sterben in der Ukraine zu verlängern, gilt unser entschiedener Widerstand. Dieser Krieg muss so schnell wie möglich beendet werden. Zugleich müssen wir alles dafür tun, dass Deutschland nicht Kriegspartei wird und der Konflikt sich nicht zu einem großen europäischen Krieg ausweitet. […]

Die Nominierungen für den Förderpreis Neues Deutsches Kino 2024

11. Juni 2024 München Filmfest 0

Für junge deutsche Filmschaffende gehören sie zu den begehrtesten Auszeichnungen – denn mit einem Förderpreis in der Tasche starten Karrieren oft so richtig durch. 2024 treffen Regisseurin und Drehbuchautorin Mariko Minoguchi, Schauspieler und Regisseur Denis Moschitto und Filmproduzent Florian Koerner von Gustorf als Jury die Entscheidungen. […]

Freiherr Lucius v. Stoedten: „frei-herrliche, herrlich freie Exzellenz“

Freiherr Lucius v. Stoedten: „frei-herrliche, herrlich freie Exzellenz“

10. Juni 2024 Sebastian Sigler 0

Für bedeutende Persönlichkeiten ist es ein Segen, wenn sie Verwandte haben, die des Schreibens mächtig sind. Noch wunderbarer ist es, wenn erstens ein schriftlicher Nachlass vorliegt und zweitens der Biograph seinerseits prominent ist – was auf Robert v. Lucius zutrifft. Unter dieser Voraussetzung ist die neue Biographie für Hellmuth Freiherr Lucius von Stoedten ein großer Gewinn, und zwar für Wissenschaftler ebenso wie für Genußleser. […]

Interview mit Marcus Vetter: „Zum Krieg ist es nicht mehr sehr weit“

10. Juni 2024 Marc Friedrich 0

Wie sieht ein Filmemacher, der für seine Dokumentationen weltbekannt ist, die momentane, aber auch schon länger anhaltende Kriegsbewegung auf der Welt und wie ist der ICC (Internationaler Strafgerichtshof) darin involviert? Niemand besseres als Marcus Vetter mit seinem neuen Dokumentarfilm „War and Justice – Krieg und Gerechtigkeit“ kann uns diese Thematik, aber auch eigene Erfahrungen näher bringen. Viel Spaß mit diesem spannenden Interview voller vielfältiger Eindrücke und Erzählungen!
[…]

Erfahrungen mit dem Verlagshaus Stopfer

10. Juni 2024 Autor kein 0

Das Verlagshaus Stopfer hat sich durch seine moderne und nachhaltige Herangehensweise sowie die umfängliche Unterstützung seiner Autoren einen Namen gemacht. Wir haben die Erfahrungs-Videos dreier Autorinnen – Christine Landgraf, Karla Ney und Melissa Ebeling – die jeweils ein Buch im Verlagshaus Stopfer veröffentlicht haben, für euch zusammengefasst. Ihre Geschichten geben Einblicke in den Prozess der Zusammenarbeit mit dem Verlag und die besondere Betreuung, die sie erfahren haben. […]

INSA-Sonntagsumfrage: AfD verliert deutlich. SPD, Linke und BSW legen zu

8. Juni 2024 Hermann Binkert 0

Die CDU/CSU (30,5 %) bleibt in dieser Woche unverändert, führt aber nach wie vor die aktuelle Potentialanalyse mit einem deutlichen Vorsprung an. Dahinter folgt die SPD mit 16 Prozent, die einen Prozentpunkt hinzugewinnt, die AfD mit 15,5 Prozent, welche anderthalb Prozentpunkte verliert, und die Grünen mit zwölf Prozent, die ihren Vorwochenwert behalten. […]

Ipsos EU-Wahlprognose: Union klar vorn, AfD auf Platz vier

7. Juni 2024 Autor kein 0

Am 09. Juni entscheiden die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands darüber, wer sie künftig im Europäischen Parlament vertreten soll. Laut der neuesten Ipsos-Wahlumfrage kann die Union mit einem klaren Sieg rechnen. 30 Prozent der Wahlberechtigten würden am ehesten für CDU/CSU stimmen – ein leichtes Plus von 1,1 Prozentpunkten im Vergleich zur letzten Europawahl im Jahr 2019. […]

Klassik Stiftung Weimar: die Veranstaltungen vom 4. bis 20. Juni 2024

Als besonderes Highlight startet am 6. Juni die Ausstellung „Deutschstunde“ von documenta-Teilnehmer Olaf Metzel und zeigt zeitgenössische Kunst im klassischen Weimarer Ambiente. Am 17. Juni eröffnen drei FSJler*innen der Klassik Stiftung Weimar ihre Ausstellung „Zwischen Verdrängung und Erinnerung“. Für das Projekt wurden sie beim Wettbewerb „Tatort Kultur“ ausgezeichnet. […]

Exklusiv-Interview mit Sahra Wagenknecht: „AfD wählen lässt Grüne weiterregieren

6. Juni 2024 Marc Friedrich 0

Sahra Wagenknecht ist wieder da. Im letzten Interview mit ihr stand noch die Gründung ihrer Partei im Vordergrund. Jetzt, sieben Monate später, holt die BSW (Bündnis Sahra Wagenknecht) schon erste Prozente. Wie zufrieden sie mit der Gründung ist, was ihrer Meinung nach die Wähler am meisten beschäftigt, welche Ansätze und Glauben ihre Partei vertritt und ob eine Koalition mit der AFD infrage kommt, das erfahrt ihr jetzt in dieser spannenden Folge „Marc spricht mit…“. […]

Zähneknirschen und -pressen: Wie lassen sich diese stressbedingten Probleme behandeln?

6. Juni 2024 Autor kein 0

Zähneknirschen und -pressen werden häufig mit Stress und Angst in Verbindung gebracht und können vielen Menschen das Leben schwer machen. Diese Probleme verursachen nicht nur Unbehagen, sondern können auch langfristig zu schweren Schäden an Zähnen und Kieferknochen führen. Laut dem Zahnexperten von Dental Europe sind die Erkennung und die richtige Behandlung der Schlüssel zur Erhaltung gesunder Zähne und Kiefer. […]

fahne europa schweiz eu flagge europäisch, Quelle: photosforyou, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

DMB-Vorstand Tenbieg: „Schicksalswahl für den Mittelstand“

5. Juni 2024 Autor kein 0

Der Ausgang der Europawahl hat maßgebliche Auswirkungen auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, von denen der deutsche Mittelstand seit jeher profitiert. Marc S. Tenbieg, geschäftsführender Vorstand des Deutschen Mittelstand-Bundes (DMB), appelliert an die Unternehmerinnen und Unternehmer, am 9. Juni für eine mittelstandsfreundliche Europapolitik zu stimmen. Ein Rechtsruck muss unbedingt verhindert werden, so Tenbieg: […]

Österreichische Bundeskanzler Karl Nehammer im Interview: „Wir alle – und ich meine wirklich alle – müssen wieder zu einem gemäßigteren Ton zurückfinden“

5. Juni 2024 Sven Lilienström 0

Demokratiefeindliche Tendenzen, eine in Teilen vergiftete Debattenkultur sowie Hass und Hetze in den sozialen Medien – auch in Österreich muss sich die Demokratie zunehmend wehrhaft zeigen. Was unternimmt die Politik in unserem Nachbarland, um die Demokratie zu stärken und eine Radikalisierung innerhalb der Gesellschaft zu verhindern? Darüber, über ein Verbot von TikTok und die Frage, wie „demokratiefreundlich“ die Klimakrise eigentlich ist, sprach Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, mit dem 51-jährigen ÖVP-Politiker und Bundeskanzler der Republik Österreich Karl Nehammer. […]

Bekäme Immanuel Kant heute noch eine Professur?

5. Juni 2024 Steffen Dietzsch 0

Dieses Jahr wird viel an Kants dreihundertsten Geburtstag erinnert. Aber anders als bei seinen früheren Centenarfeiern werden in den (neuen) Medien, im Hochschulbetrieb, in diversen Ausstellungen und in der Diskussion jetzt auch überraschend grobe Vorwürfe und moralische Bedenken gegen Kant erhoben: namentlich eines ›Rassismus‹, des ›Eurozentrismus‹ oder gar auch der Judenfeindlichkeit in seinem Werk und Alltag […]

WALTER ULBRICHT – Der kommunistische Diktator

5. Juni 2024 Jürgen Fritz 0

Dr. Matthäus Wehowski, Historiker, Schwerpunkt Osteuropa und Wirtschaftsgeschichte im 20. Jhd., Geschichte des Nationalsozialismus: Der zweite Teil des monumentalen Werks über Walter #Ulbricht von Ilko Kowalczuk ist nicht nur die Biographie einer Person sondern auch die eines Staates (der #DDR) und eines politischen Systems (des #Kommunismus). Das Buch ist hochaktuell und notwendig. Eine Rezension. […]

Neue Daten zur Volkskrankheit Einsamkeit

3. Juni 2024 Herbert Csef 0

Sowohl bei den Alleinerziehenden als auch bei Menschen mit Migrationserfahrung lag im Jahr 2021 der Anteil der unter Einsamkeit Leidenden zwischen 16 und 17 Prozent. Am höchsten ist – altersabhängig – der Anteil bei Menschen, die älter als 75 Jahre sind. […]

Schloss Ettersburg – Das Programm im Juni 2024

3. Juni 2024 Autor kein 0

Der Wille zur Macht – neu ediert: Eine Einführung. Und: Nach 1945 liegt Nietzsches Ruf genauso in Trümmern wie der europäische Kontinent. Ausgerechnet Giorgio Colli und Mazzino Montinari, zwei italienische Antifaschisten, entschließen sich, den gefährlichen Denker zu rehabilitieren. Philipp Felsch folgt den beiden Philologen auf ihrer epischen Suche nach dem echten Nietzsche, die zwischen die politischen und philosophischen Fronten des Kalten Krieges führt. […]

Malte Vief: Musik für die Seele in bewegten Zeiten

3. Juni 2024 Tabula Rasa Redaktion 0

Malte Vief ist ein Musiker, der die universelle Sprache der Musik meisterhaft beherrscht.
Mit seiner neuesten Veröffentlichung „Tanz des Bergkönigs“ öffnet Malte Vief ein umfassendes emotionales Spektrum, sublimiert in einem geradezu alchemistischen Zusammenklang verschiedenster musikalischer Einflüsse. […]

Die Coronapolitik war eine große Theatershow

2. Juni 2024 Marc Friedrich 0

Die Leaks gehen in die 2. Runde und es tun sich immer neue Abgründe auf. Eines steht mittlerweile außer Frage: Die Coronapolitik war eine große Theatershow, bei der es nur darum ging möglichst viele Menschen zu impfen. Was die neuen ungeschwärzten Abschnitte belegen, das erfährst Du in der heutigen Folge. […]