kunst schule von athen raphaël italienischer maler, Quelle: janeb13, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Philosophie als Lebenskunst?

30. November 2019 Walser Robert 0

Ganz zu Beginn des Advents, am Montag, 2. Dezember 2019, wollen wir uns mit einer philosophischen Richtung beschäftigen, die zu vielem im Widerspruch steht, was uns heute ausmacht. Die Stoa setzt ein uns fremdes pantheistisches […]

Ein Kampf für die Wahrheit und gegen die Lüge

15. November 2019 Nathan Warszawski 0

Jutta Ditfurth ist eine überzeugte Linke. Doch keine linke Partei wird sie auf Dauer aufnehmen, denn sie kämpft für die Wahrheit. Nur einige Themen sollen hier besprochen werden, um den Appetit anzuregen, das Buch zu besorgen/kaufen und es selber zu lesen, um sich ein eigenes Bild zu machen. […]

Sigmund Freud: Die Zukunft einer Illusion

20. Oktober 2019 Siegmar Faust 0

Vorworte Religionskritiken, sowohl gegen ihre ideellen als auch praktischen Grundlagen, werden so alt sein wie die schriftlich fixierten Religionen. Sigmund Freud dürfte sowohl die subtile Kritik Ludwig Feuerbachs (1804-1872), die zersetzende von Karl Marx (1818-1883), […]

Internationaler Kongress – Nietzsches Perspektiven des Politischen – Zum 175. Geburtstag Friedrich Nietzsches – 30. Internationaler Nietzsche-Kongress – 17. bis 20. Oktober 2019 in Naumburg/Saale

8. Oktober 2019 Autor kein 0

Kongress – Nietzsches Perspektiven des Politischen Nietzsche hat keine politische Theorie vorgelegt. Staatliche Institutionen und Zwecke wurden von ihm genauso schonungslos hinterfragt wie die gängigen politischen Ideologien seiner Zeit – Liberalismen, Sozialismen, Nationalismen. Diese kritische […]

Altes Schiff, Foto: Stefan Groß

Mendelsohns Homers Odysse

4. August 2019 Nathan Warszawski 0

Arche kakaon“ ist altgriechisch und heißt übersetzt: Der Anfang allen Übels. Gemeint ist der Trojanische Krieg, den Homer (es gibt von den Dichtern mehrere) gedichtet, aber nicht schriftlich niedergelegt hat, da er ein schreibunkundiger Sänger […]

Prominente, die es nicht betrifft, machen sich für illegale Immigration stark, die sie „Seenotrettung“ nennen. Derweilen trauen sich die Bürger, die diese Moral finanzieren, kaum noch ins Freibad. Frei nach Dushan Wegner

2. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Hat die Sea-Watch-3-Kapitänin richtig oder falsch gehandelt? Rechtlich oder ethisch? Badet sie das unmenschliche Durcheinander aus, welches die EU-Bürokratie locker vom Hocker gezeugt hat? Eine Seenotrettung besteht aus drei Hauptteilen: Die Menschen an Bord eines […]

Hans-Martin Esser triftt Norbert Bolz zum Interview: „Die Frankfurter Schule hat sich aber nicht nur als Geisterfahrer in die Ökonomie eingemischt, auch das, was sie philosophisch betrieben haben, schreit zum Himmel.“

„Die Frankfurter Schule hat sich aber nicht nur als Geisterfahrer in die Ökonomie eingemischt, auch das, was sie philosophisch betrieben haben, schreit zum Himmel.“ Sehr geehrter Herr Professor Bolz, in einem Interview mit der Zeitschrift […]

Die Gottwerdung des Menschen

4. Juni 2019 Nathan Warszawski 0

Glaube unterscheidet sich vom Aberglauben (aus: Afterglaube = Missglaube) nicht vom Inhalt her, sondern von der Menge und Macht der Glaubensanhänger. Denn Glauben (= Religion) basiert auf Unbeweisbarkeit. Wären Religion und Aberglaube beweisbar, dann wären […]

22. April 2019 Trdic Shanto 0

Der Kreuzfahrt-Tourismus boomt. Auf Luxuslinern im Multimega-Format können verwöhnte Pauschaltouristen beinahe ganzjährig, in immer schmäleren Intervallen, die mediterranen Küstenmetropolen des Kontinents besuchen. An Bord dieser überdimensionierten Protzfrachter lebt der Kunde, unter tausenden mehr, in Saus […]

Peter Sloterdijk: Zur Lage der Welt

14. April 2019 Sloterdijk Peter 0

SRF Kultur Am 09.04.2019 veröffentlicht Peter Sloterdijk provoziert. Seine philosophischen Zeitdiagnosen und politischen Stellungnahmen lösen immer wieder heftige Debatten aus. Yves Bossart spricht mit dem philosophischen Schwergewicht und fragt: Wie stehen die Zeichen der Zeit? […]

Das gewollte Ende der Demokratie

2. November 2018 Nathan Warszawski 0

Während ein Einwanderungsland sich seine regulären Einwanderer frei nach seiner Notwendigkeit aussucht, bestimmen irreguläre Zuwanderer, wohin sie ziehen wollen. Falls es den irregulären Zuwanderern gelingt, sich im Land ihrer Wahl festzusetzen, sind sie Illegale. Diese […]

PHILOSOPHY – Michel Foucault

26. September 2018 Autor kein 0

Quelle: You Tube PHILOSOPHY – Michel Foucault The School of Life Michel Foucault was a philosophical historian who questioned many of our assumptions about how much better the world is today compared with the past. […]

Der FC Bayern bleibt ein Erfolgsmodell

22. Mai 2018 Hans-Martin Esser 0

Halbfinale Wer das Halbfinale der Champions League erreicht, benötigt Spieler, die Nerven wie Drahtseile haben und eine verschworene Gemeinschaft bilden. Seitdem man Robert Lewandowski ablösefrei 2014 zum FC Bayern holte, ist eine Konstante das Ausscheiden […]

Nietzsche und die ewige Wieder­kehr

17. Mai 2018 Lemar Peter 0

Nietzsches Gedanke der ewigen Wiederkehr hat längst ewig andauernde Diskussionen und Kontroversen ausgelöst, und es ist wie mit allen Dingen: Auf der einen Seite gibt es die Anhänger und Befürworter, auf der anderen die Widersacher […]

Die Problematik der Philosophie des Geistes

12. April 2018 Hans Sixl 0

Noch vor wenigen Jahrhunderten waren Theologen und Philosophen die einzigen, die Gott und die Welt erklären konnten. Das änderte sich im Laufe der letzten beiden Jahrhunderte durch die Naturwissenschaften, die immer mehr Wissen schafften, das […]