Asante Gold mit Projekten in Ghana

27. April 2022 Robert Tanania 0

Asante Gold Corporation (FRA – WKN: A1JUY6) (CSE: ASE) (U.S.OTC: ASGOF) („Asante“ oder das „Unternehmen“) ist ein in Vancouver beheimatetes reines Goldexplorations-, Erschließungs- und Produktionsunternehmen, welches in Ghana, dem größten und zuverlässigsten Goldproduzenten in Afrika, […]

Was kann den Kurs von Bitcoin beeinflussen?

23. Februar 2022 Autor kein 0

Wenn wir am Markt für Kryptowährungen investieren wollen, dann möchten wir natürlich nicht unser sorgsam erspartes Geld leichtfertig verspielen. Deshalb muss man sich immer der Risiken bewusst sein, die bei einer Investition vorhanden sind. Außerdem […]

Quantenüberlegenheit – Das große Risiko

18. Februar 2022 Autor kein 0

Im Bezug auf Kryptowährungen konnten wir uns bisher darauf verlassen das wir eine enorme Sicherheit und vor allem eine gute Verschlüsselung vorliegen haben. Natürlich weicht das Ganze ein wenig auf, wenn wir darüber nachdenken möchten […]

Was kann man mit Bitcoin kaufen?

23. Januar 2022 Autor kein 0

Wenn wir über den Kauf von Dingen mit Bitcoin sprechen, haben viele das Bild eines Schwarzmarkts mit zwielichtigen Geschäften, inoffiziellen Verkäufen und illegalen Produkten oder Milliardären auf der Suche nach Luxusyachten und Privatjets vor Augen. […]

„Ripple ist für Zahlungen, Bitcoin für Spekulation“

29. September 2021 Autor kein 0

Nachdem sie im Mai dem Vorstand von Ripple beigetreten ist, beschimpft Rosa Rios Bitcoin als angebliches Spekulationsinstrument. Inmitten des laufenden Rechtsstreits zwischen Ripple und den US-Wertpapieraufsichtsbehörden hat sich eine ehemalige US-Schatzmeisterin und Ripple-Vorstandsmitglied für XRP […]

Welche Vorteile würde ein E-Euro bieten?

19. September 2021 Autor kein 0

Der elektronische Zahlungsverkehr in Europa ist eigentlich gut geregelt. Die Banken haben sich auf ein ausgeklügeltes System geeinigt das so einfach zu bedienen ist, wie die wenigsten Systeme, dennoch sind Kryptowährungen auf dem Vormarsch und […]

Ethereum VS Bitcoin

30. August 2021 Autor kein 0

Stephen Wozniak behauptet, dass die Ethereum-Blockchain in ihrer Bedeutung mit Apple verglichen werden kann. Es klingt beeindruckend, aber wenn jeder Appel kennt, dann ist die breite Öffentlichkeit kaum mit der Kryptowährung Ethereum und ihrem Netzwerk […]

Smart Contracts: Struktur und Funktionen

27. August 2021 Autor kein 0

Das Interesse an der Blockchain-Technologie ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Blockchain ist ein kryptographisch gesichertes verteiltes Register. Eine der beliebtesten Blockchain-Anwendungen ist die Kryptowährung Bitcoin. Bitcoin verwendet Blockchain, um Kryptowährungstransfertransaktionen von einem Benutzer […]

Warum unser Geldsystem scheitert

23. August 2021 Marc Friedrich 0

Das ENDE des Euro ist unabdingbar (Schuldenzyklus) – Interview mit Chris Watling Am 16. August vor 50 Jahren hat Richard Nixon den Goldstandard in einer Nacht und Nebelaktion ad acta gelegt. Seitdem haben wir ein […]

Die größten Momente in der Olympia-Historie

28. Juli 2021 Autor kein 0

Die Olympischen Spiele sind immer noch etwas ganz Besonderes. Wenn die Athleten aus der ganzen Welt zusammenkommen, um wichtigsten sportlichen Wettkämpfe auszutragen, blickt die ganze Sportwelt auf die Wettkämpfe. Immer wieder schreiben die Olympischen Spiele […]

Das kolossale Versagen der Politik

14. Juli 2021 Marc Friedrich 0

Exklusiver Auszug aus dem neuen Bestseller von Marc Friedrich: Die größte Chance aller Zeiten – Was wir jetzt aus der Krise lernen müssen und wie Sie vom größten Vermögenstransfer der Menschheit profitieren Der Ausbruch der […]

Gotengold und der Tempel der Wiederkehr

21. August 2020 Thomas Ritter 0

Demzufolge plünderte zunächst Alarich I. Rom, später gelangte das Tempelgeschirr in die Hände des Vandalenfürsten Geserich, der Rom ebenfalls plünderte. Sein Enkel Gelimer bewahrte diese Geräte in der Vandalenhauptstadt in Nordafrika auf. Diese wurde durch Belisar, den Feldherrn Konstantinopels, erobert und ebenfalls geplündert. So gelangten das Tempelgeschirr nach Byzanz und dann auf Anraten des im Zitat genannten Juden wieder nach Jerusalem. Dort fanden dann die Templer zwischen 1119 und 1128 neben der Bundeslade auch das Tempelgeschirr, welches nach ihrer Rückkehr nach Frankreich ebenfalls in die Hände der jüdischen Gemeinde überging. […]

Der Mythos von Agartha

12. Juni 2020 Thomas Ritter 0

Doch das Gold der Tschuden wurde angeblich nie gefunden. In manchen Legenden wird behauptet, daß ein Teil des Goldes in unterirdische Höhlensysteme gebracht wurde, in denen sich auch tschudische Stämme verborgen hielten. Es existieren auch andere Aussagen, denen zufolge das Gold zu einem Idol umgeschmolzen wurde, welches im Volk als die „Goldene Baba“ bekannt ist. Alles Streben der Tschuden scheint auf die Erhaltung dieses mythischen Heiligtums gerichtet gewesen zu sein. Gerüchten zufolge soll eine in Birkenrinde gravierte Karte das Geheimnis des Versteckes dieses Idols bewahren. Doch bestätigen einige Fakten die Existenz des tschudischen Volkes und auch seiner Reichtümer. In der sogenannten „Laurentius-Chronik“, welche von einem alten, stark zerlesenen Manuskript abgeschrieben wurde, gibt es die Erzählung des Nowgoroder Gjurat Rogowitsch, der seinen Sohn im Jahr 1096 nach Jugra entsandte. […]

Der Fluch des Orakels von Delphi

6. Juni 2020 Thomas Ritter 0

Die Druiden erkannten, dass ihr Volk nur Heilung finden könne, wenn alle geraubten schätze in einem heiligen See versenkt würden. Das keltische Nationalheiligtum befand sich bis zur Christanisierung im beginnenden Mittelalter tatsächlich im Massiv des Pic de Saint Barthelemy befand. Die tektosagischen Volken waren auch für ihre Angewohnheit bekannt, alles Gold, das sie aus den Bergwerken gewannen, ihrem obersten Gott Abellio zu verehren. […]

Das Gold der Tschuden im Alten Rußland

11. Mai 2020 Thomas Ritter 0

Der märchenhafte Reichtum der Tschuden lockte natürlich auch Abenteurer und Eroberer an. Nowgoroder Kaufleute rüsteten Gruppen sogenannter „Aufklärer“ aus, die den Spuren der Tschuden folgten. Die Eroberer verbreiteten mit ihren Raubüberfällen Angst und Schrecken. Durch mehrere Einwanderungswellen wurde der Norden im Verlaufe einiger Jahrhunderte kolonisiert. Wer sich nicht unterwerfen wollte, zog sich ostwärts hinter den Polaren Ural zurück. Doch das Gold der Tschuden wurde nie gefunden. In manchen Legenden wird behauptet, daß ein Teil des Goldes in unterirdische Höhlensysteme gebracht wurde, in denen sich auch tschudische Stämme verborgen hielten. Es existieren auch andere Aussagen, denen zufolge das Gold zu einem Idol umgeschmolzen wurde, welches im Volk gemeinhin als die „Goldene Baba“ bekannt ist. […]

Gottes Gold – Mythen, Wunder und uralte Tempel

29. April 2020 Thomas Ritter 0

Mythen und Wunder gehören einfach zu uralten Tempeln. Manchmal auch Geschichten von verborgenen Schätzen. Die hektische Aufregung und mediale Aufmerksamkeit, welche der Öffnung uralter unterirdischer Kammern des Sree Padmanabhaswamy Tempels in Trivandrum folgten, stehen in […]